Sie sind nicht angemeldet.

Headboi

Catman

  • »Headboi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Wohnort: Munich City

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

1

Mittwoch, 27. Juni 2012, 12:54

30.000$ für ein Held zu teuer?

hi zusammen ,

ich hab da mal eine Frage , ist das eig. normal das sich die Kosten eines Heldens bei HON auf 30.000$ belaufen?? ich hab Gestern gelesen das ein einziger Held S2 um die 30.000 € kostet. ich kenn mich in dieser Branche leider nicht so aus , aber ich kann mir nicht vorstellen das so teuer ist. und wenn man bedenkt das alle 2 Wochen ein neuer kommt ist das schon eine Menge Holz , so viel verdienen die doch garnicht mehr oder? haha





Es ist nicht so als würde ich dich hassen es ist nur so ...
nehmen wir mal an du würdest brennen und ich hätte Wasser,
also ich würde es trinken ! :whistling:

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

wolty

Predasaur Crusher

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

2

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:07

naja lass da mal mehrer Leute dran entwickeln welche alle bezahlt werden müssen. Diese Leute sind wahrscheinlich hoch qualifiziert das heißt die bekommen noch mehr Geld als "normale" Leute.
Die werden auch nicht nur 2 Wochen pro held brauchen. Man braucht dafür eine idee was der Held können soll, dann wie soll er aussehen wie sollen die Fertigkeiten aussehen etc. Dann testen lassen und eventuell balancen...Ich denke ein neuer held dauert schon recht lange zu entwickeln und kostete dementsprechend viel

30.000 mag zwar ein wenig hoch angesetzt sein aber es hört sich auch gut an wenn man sagt das ein Held 30.000$ kostet und dementsprechend viel arbeit drin steckt.

blackAngel

CHAMPION OF NEWERTH

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

3

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:12

Naja, ist ja nicht so dass alle leute die von der idee bis zum release die ganze zeit nur an diesem einen helden arbeiten, deshalb denk ich mal die 30.000 sind etwas hoch gesteckt. Aber wenn man denkt: idee, design, balancing, modeling, voice, effects, texturing, und dann noch ewiges testen in SBT/RCT... und schließlich werden die heroes ja noch verändert/gebalanced etc wenn sie mal raus sind... da kommt sicher etwas zusammen...

_craY_

CHAMPION OF NEWERTH

Beiträge: 1 725

Wohnort: Bournemouth // Berlin

Beruf: Due Diligence Reviewer

Lieblingsheld/en: Tidehunter vs Kunnnkkkaaaaa

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

4

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:13

30.000 USD ist die zahl die die arbeitsstunden umgerechnet ergeben von den leuten die bezahlt werden müssen - ob sie tatsächlich 30k $ zahlen pro hero bezweifel ich.. aber maliken order idejder hat das irgendwo mal vorgerechnet..

Wie kann man denn bitte von etwas enttäuscht sein, was man ohnehin scheiße findet? Die Juden waren vom Holocaust enttäuscht.


Ichi über meinen skill:

cray high


Schmoda über das Leben allg.:

cray hat gewonnen.



Headboi

Catman

  • »Headboi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Wohnort: Munich City

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

5

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:21

Diese Summe ergibt sich daraus, dass an einem Helden über 10 Mitarbeiter beschäftigt sind und die Entwicklung einige Zeit beansprucht.

so stehts zu mindest da , naja heftig finde ich es trotzdem :> , wenn man bedenkt es ist ja nur der "Held" und dazu kommen ja dann immer noch einige andere Veränderungen





Es ist nicht so als würde ich dich hassen es ist nur so ...
nehmen wir mal an du würdest brennen und ich hätte Wasser,
also ich würde es trinken ! :whistling:

chainest

CHAMPION OF NEWERTH

Beiträge: 2 228

Wohnort: BaWü

Beruf: Student - Wirtschaftsinformatik

Hobbys: Überlege noch

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

6

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:33

Über 9000 Skillkombinationen/synergien -> eins wird ausgesucht und gecodet
über 9000 modekonzepte auf papier -> eins wird gemoddelt bzw texturen werden erstellt
dem modell werden "knochen" gegeben und animationen werden erstellt
Angriffe werden animiert, nukes explosionen etc.
dann einne testphase die zwar von normalen spielern gemacht wird aber von einem (oder mehr) s2 mitarbeitern betreut wird
bugs gefunden? werden jetzt gefixt dann wird der schritt darüber wiederholt, bis zum release

Headboi

Catman

  • »Headboi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Wohnort: Munich City

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

7

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:46

Über 9000 Skillkombinationen/synergien -> eins wird ausgesucht und gecodet
über 9000 modekonzepte auf papier -> eins wird gemoddelt bzw texturen werden erstellt
dem modell werden "knochen" gegeben und animationen werden erstellt
Angriffe werden animiert, nukes explosionen etc.
dann einne testphase die zwar von normalen spielern gemacht wird aber von einem (oder mehr) s2 mitarbeitern betreut wird
bugs gefunden? werden jetzt gefixt dann wird der schritt darüber wiederholt, bis zum release



sieht man diese Mitarbeiter auch Online beim testen? Hatte mal ein [S2] in roter Schrift in meinem Team , kann es sein das es so ein Mitarbeiter war?





Es ist nicht so als würde ich dich hassen es ist nur so ...
nehmen wir mal an du würdest brennen und ich hätte Wasser,
also ich würde es trinken ! :whistling:

[DjST]AtroCty

unregistriert


8

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:51

In deinem Team wirst du sie nicht gehabt haben, denn S2 Mitarbeiter werden vom MM ausgeschlossen.

Beiträge: 1 385

Hobbys: [tRu] Trolls United

Lieblingsheld/en: Valk

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

9

Mittwoch, 27. Juni 2012, 14:02

s2 mitarbeiter zocken auch privat hon...

testen sind sie eher auf ihrem client, sbt client oder rct client.

btw: kostenpunkt von helden ist uraltolds - wie wärs mit suchfunktion benutzen?
Zur DerRichter: Ich gebe zu, dass du ordenlich Maße hast, aber ich sehe auch viel Fett!

Zitat von »Levias Signatur«

Meme an mich selbst: Gebe niemals ein Bild an Sucker weiter,
dass du nicht selber schon gepostet hast, du wirst es bereuen.

Headboi

Catman

  • »Headboi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Wohnort: Munich City

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

10

Mittwoch, 27. Juni 2012, 14:09

s2 mitarbeiter zocken auch privat hon...

testen sind sie eher auf ihrem client, sbt client oder rct client.

btw: kostenpunkt von helden ist uraltolds - wie wärs mit suchfunktion benutzen?



ich habe nur auf dich trollbob gewartet <3





Es ist nicht so als würde ich dich hassen es ist nur so ...
nehmen wir mal an du würdest brennen und ich hätte Wasser,
also ich würde es trinken ! :whistling: