Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flecksoh

Kongor

Beiträge: 976

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Soulstealer, Madman, Stormspirit, Puppet Master

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

11

Freitag, 19. Februar 2010, 18:01

Besten sind immernoch die, welche "mid++" oder so sind. Würde ja gerne den Unterschied zwischen" mid" und "mid++" kennen :X. Ist halt wie in CS 1.6, da suchen wir auch immer stark und dann kommen irgendwelche mid-Spieler an. Denke halt das viele Public mit CW verwechseln und daher die Skillüberschätzung. Aber cool zu wissen,das ich low-mid bin xD
[F4P] flecksoh / nike`

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

12

Freitag, 19. Februar 2010, 18:16

so und was is dann aber, wenn jemand zum Beispiel nicht alle punkte von lowskill erfüllt, aber in manchen so gut is, dass die sogar in midskill zutreffen, zum Beispiel bei mir, ich kann eig so ziemlich jeden hero recht gut spielen, hab natürlich auch n paar favs, finde auch gegnerische wards und kann genial evaden, hab aber noch nie bei irgendeiner art von wars mitgespielt :O

wie würdest du dir dann mal den skill erklären xD, wenn ich pubby spiel dann aber auch nur in pro games, also keine angst, dass ich die ganzen sachen in newbgames erreich.

rein von der tatsache her, das du "pro" und "pubby" in einem satz verwendest, würde ich dich höhstens lowskill setzen....dann kommt aber auch noch dazu, dass du noch keinen war gespielt hast :P

Ich würde mich als lowskill mit tendenz nach oben bezeichnen. Klappt alles recht gut - aber noch nicht perfekt und wardspots fallen mir auf anhieb auch nur 6 "intelligente" ein (situationsbedingte ausgeschlossen).

Finde es im übrigen sehr lustig, wie manche sich hier aufplustern, weil sie nach der definition von cerix low oder pubby sind.


good work! :thumbup:

_craY_

CHAMPION OF NEWERTH

Beiträge: 1 725

Wohnort: Bournemouth // Berlin

Beruf: Due Diligence Reviewer

Lieblingsheld/en: Tidehunter vs Kunnnkkkaaaaa

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

13

Freitag, 19. Februar 2010, 18:23

naja ich denk dass hängt mit kommt aus dem cs/css millieu - low heißt halt dass man kaum bescheid was bzw relativ noob is - ich stimmt dir in vielen punkten zu, aber irgendwo trifft alles aus mid auf mich zu.. und mid bin ich irgendwie nich so ;s .. es is ansich ziemlich schwer da zu differenzieren

aber ich war auch schon am überlegen mal sonen thread zu erstellen weil ichs sehr seltsam fand wieviele leute doch mid+ sind und cless ..

Wie kann man denn bitte von etwas enttäuscht sein, was man ohnehin scheiße findet? Die Juden waren vom Holocaust enttäuscht.


Ichi über meinen skill:

cray high


Schmoda über das Leben allg.:

cray hat gewonnen.



samez

Monkey

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

14

Freitag, 19. Februar 2010, 18:45

Zwar mein erster Beitrag aber was solls :-D

Skill kann man sogenau nicht bestimmen. Es gibt immer nur schlechter & besser. Die Definitionen passen jedenfalls nicht zusammen.

Z.B kann ein "newbe" sogar starke Reaktionen und gutes Movement haben, sollte er zuvor schon in anderen Spielen dort seine Stärken gehabt haben. (Nartürlich setzt das eine kleine Eingewöhnung vorraus). Er könnte auch schnell das richtige Timing bzw einen Takt beim Denien und Last hitten raushaben, weiss aber trotzdem noch nicht sehr viel über die Itembuilds bzw. Heroes im Allgemeinen. Zudem wird er die taktischen Möglichkeiten noch nicht direkt erkennen.

Ein sehr guter CS Spieler z.B. der bereits in Teams gespielt hat, sollte sich mit dem Spielverständnis nicht schwertun. Er erkennt schnell wann sich z.B. ein Spell noch lohnt, wann er ihn racen würde usw. Er spielt halt mit "Brain". Auch die Taktischen möglichkeiten wird er schnell erfassen können, da er bereits ein Gefühl dafür und Teamplay hat.

Es gibt halt viele Parallelen zu anderen Spielen.

Ich denke wenn man schon gutes Teamplay, Aim & Reaktionen in anderen Spielen bewiesen hat, sei es Strategie oder Shooter, kann man sich in HoN sehr schnell zurechtfinden. Am einfachsten ist es natürlich wenn man ein paar Teammates hat die wissen wos lang geht. ;)

so far..

Clayn

Predasaur Crusher

Beiträge: 409

Wohnort: Nagold

Lieblingsheld/en: Valkyrie, Hellbringer, Defiler, Wretched Hag

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

15

Freitag, 19. Februar 2010, 19:20

schön geschrieben, würde jetzt einfach mal behaupten das die meisten Punkte im allgemeinen stimmen.




vlt muss ich ja in nächster Zeit nicht mehr lesen "mid-high Spieler sucht Clan"
wäre zu schön. :rolleyes:

derORB

Monkey

Beiträge: 14

Wohnort: 49° 12′ 0″ N, 9° 30′ 0″ E 49.2°, 9.5°

Beruf: Angestellter Stufe 7

Hobbys: MTB, JuJutsu, Zocken, an Synths schrauben uvm..

Lieblingsheld/en: Jester, Electrician, Pestilence, Blacksmith, Defiler

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

16

Freitag, 19. Februar 2010, 20:03

Aus Sicht eines Rookies kann ich der Einschätzung nur zustimmen. Die Lernkurve ist enorm und es dauert sicherlich eine ganze Weile bis man sich mid+ nennen kann. Nur weil man weis wie etwas geht, heißt es noch lange nicht das man das auch wirklich (umsetzen) kann. Da überschätzen sich garantiert einige. Dafür spricht auch, dass es verhältnismäßig wenig Pro-Games gibt.

Zitat

Ich empfinde garnichts... und das ist schon aufgerundet.
:Item_Voulge:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derORB« (20. Februar 2010, 01:11)


knallfrosch

unregistriert


17

Samstag, 20. Februar 2010, 00:15

Solltest noch Pro erklären, auch wenns das hier im Forum nicht gibt.

PSR grenzen (non-em) wären auch ganz nett

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knallfrosch« (20. Februar 2010, 00:36)


Schmoda

was it poison?

Beiträge: 2 164

Lieblingsheld/en: Der rote Sven

  • Nachricht senden

18

Samstag, 20. Februar 2010, 01:02

Beim Punkt highskill musste ich schon schmunzeln :)
Aber ne gute Übersicht, vor allem die extra Stufen vor low
i ♥ Schmoda

Also in meinem Bracket (Very High), wird solo-offlaner meistens gemeidet.

was ist denn bitte wichtiger als titten? - du musst mal lernen deine prioritäten anständig zu setzen...

Senfei

Catman

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

19

Samstag, 20. Februar 2010, 05:11

Aber Recht hat er !
"Es gibt nur ein Ziel, keinen Weg. Was wir Weg nennen ist Zögern." (Franz Kafka)

1. Anhänger des Schmodaperiums!

fFollgas

CHAMPION OF NEWERTH

Beiträge: 2 739

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

20

Samstag, 20. Februar 2010, 07:49

alles recht richtig, bloß würd ich den punkt "bei freefarm hast du 100% creeps" von high auf low verschieben...

es ist eben immernoch ziemlich schwer high zu beschreiben, weil viele aspekte einfach auch von der stärke der gegner abhängen: skilla schaut in den inhouses immer so aus, als hätte er em, die andern aber nicht... würd er nun aber gegen team 5 spielen, wär das gewiss nen bisschen anders :>
Ob Mathe, Physik, Geschichte oder BWL, frag Hon-Fans.de, wir helfen dir schnell!