Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

yuralon

Catman

  • »yuralon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Beruf: Student

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

1

Dienstag, 2. November 2010, 11:27

Matchmaking. Fail und Fergessen?



Ich hab mich immer gewundert, warum überhaupt diese Alternative zur Gamelist bereitgestellt wird. S2 hat dann immer ganz stolz gepostet "We are working at Matchmaking system" blabla und nu sehen wir, keiner benutzt es, kann man in die Tonne kloppen.. Wie gesagt hab mich von vornerein gewundert. Sinnlose Aktion?

/discuss



..bevor einer flamed, ja, topicname ist absicht. ich mag schlechte wortspiele.

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

Evil Killer

Snotter Boss

Beiträge: 41

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Ganker - Support Heroes

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

2

Dienstag, 2. November 2010, 11:37

Ich persönlich warte aufs Team Matchmaking. Leider bisher vergebens.

Warum ich kein Matchmaking spiele?! Weil einfach ungleichmäßig zusammen gewürfelt wird bzw man einfach oftmals low psr spieler dabei hat obwohl man ein anderes Skilllevel angegeben hat. Naja und daher spiele ich "lieber" *hust* public, da es auch schneller geht ein spiel zu finden und man sich das Skilllevel bzw PSR level aussuchen kann.

Klopa

Predasaur Crusher

Beiträge: 315

Wohnort: Rutesheim rules xD

Beruf: V.I.P.

Hobbys: Dota, HoN, und reallife^^

Lieblingsheld/en: Maliken

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

3

Dienstag, 2. November 2010, 11:48

Gutes Wortspiel^.^

keiner spielts weils wahrscheinlich das selbe ist wie n normales Game halt nur ohne Mates^^


was sie jetzt wirklich rausbringen sollten wäre TeamMM

1500psrboys sehn ANNIHILATION und fangen an zu fappen
_craY_ will famous werden :love:

yuralon

Catman

  • »yuralon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Beruf: Student

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

4

Dienstag, 2. November 2010, 12:40

Ja das mit den PSR-Grenzen finde ich auch wichtig. Es ist zu ärgerlich mit 13xx leuten zu spielen die einfach noch nicht runter sind und aber richtig schlecht spielen, 11xx gerated sein müssten oder so. Das Problem hat man ja nicht mehr ab 1600+. (Könnte höchstens einer zu gut sein und noch nicht hochgerated :D )
Was mich überhaupt dazu gebracht hat nochmal MM anzuklicken ist halt, dass es ein solopool ist. Also kein 10-games-leaven wegen 4 lock 3 lock... 5 lock mit clan logo. <3. Leider sind kaum AutoAB spiele offen :(

//€
Ja gut TeamMM wärs mal. Dann hätte MM definitiv seinen Sinn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yuralon« (2. November 2010, 12:42)


Beiträge: 136

Wohnort: Mainz

Beruf: Informatiker

Hobbys: Fitness, Thaiboxen

Lieblingsheld/en: Doctor Repulsor

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. November 2010, 12:53

Im Punkt "Matchmaking" failed S2 zurzeit am meisten. Sie bringen die ganze Zeit neue Heroes, balancen, bringen Features, aber vergessen einfach die Grundfunktionalitäten des Spiels. Matchmaking ist genau das System das HoN interessant machen würde - ich mein es ist vorhanden, aber bitte?! Da sind einfach Spiele wie LoL um einiges weiter und Ausreden von wegen "Budgetmangel", lächerlich, LoL ist kostenlos! S2 sollten ihre Prioritäten überdenken und das erstellen von neuen Helden zurückstellen.



Sucker`

Halt Stopp! Jetzt rede ich!

Beiträge: 4 402

Wohnort: Bavaria / Mecklenburg and Western Pomerania

Beruf: Studieren/Chillen

Hobbys: HoN, Motorradfahren, Inlineskaten, Tanzen, Musik hören, Im Haus liegen

Lieblingsheld/en: Puppenmeister

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. November 2010, 14:02

wer matchmaking spielt, weiß, dass tmm erst recht failen wird, wie stellt ihr euch das denn vor? wer mit freunden spielen will soll psr spiele mit no ab machen.
ich habe circa 100 mm gemacht und kann sagen, dass es zu einem gewissen grad gut funktioniert, wenn man sich erst mal bei seinem skillniveau eingependelt hat.
es gibt allerdings verschiedene punkte, die mm unnütz machen:
1.: Der algorithmus der die spieler zusammensucht arbeitet unter aller sau. man joint und disconnected 20 mal ist jedes mal in einem spiel mit 1 von 10 und beim 21 mal ist man in einem spiel mit 8 spielern. wie kann das sein?
manchmal endet man auch in toten servern, bei denen einfach kein neuer spieler zugewiesen wird. dabei muss man noch beachten, dass morgens kein arsch mm spielt und es deshalb sowieso mindestens ne halbe stunde dauert bis man ein spiel hat, wenn man pech hat.
2. aufgrund der schwankenden grenzen, werden skillbereiche die normalerweise welten unterschiedlich sind zusammengeschmissen. so kommt es regelmäßig vor dass 1700+ Leute (entspricht etwa 1800+ leuten im psr-system) ständig mit mindestens einem 1550er spielen müssen (ca. 1600er nach PSR) teilweise sogar mit 1500ern. bei diesen leuten sind oftmals nicht mal grundlagen wie NICHTAUTOATTACKEN, warden monkey kaufen, supporten im allgemeinen und heldenrollen vorhanden.
wenn ich dann in ein spiel komme mit ~1600ern freu ich mich dann schon, wieder mal meine kd aufzubessern, und mit immortalem repulsor über die map zu fliegen :D (leider bannen sie den dann meist, weil sie auf meine stats achten) - aber das kann nicht sinn des mm sein.
3. es gibt keine aufteilung nach rollen. nicht jeder spieler ist ein allrounder. so bin ich beispielsweise auf carry spielen bzw. mitte eingespielt. wenn ich nun mit 4 weiteren spielern dieser art zusammengewürfelt werde, ist das spiel meist schon verloren, bevor das picken vorbei ist.

punkt 3 kann ich noch verstehen, weil man den oihne weiteres nicht vermeiden kann. aber punkt 1 und 2 ist ganz klar die schuld von S2 und ihrem unvermögen diese probleme zu beheben. solange das nicht vernünftig funktioniert könnt ihr tmm eh vergessen. außer ihr wollt immer eine knappe stunde auf gegner warten. ich glaube S2 weiß, dass TMM jetzt nichts bringen würde, weil MM nicht mal funktioniert und deswegen bringen sie auch vorerst kein TMM.

Mein Kraken Guide wurde etwas aktualisiert und die Verlinkung repariert
Einfacher Eingriff in die Marktwirtschaft, Führungsstab erschießen und freie Plätze mit Parteigenossen füllen.
Politik, wie ich sie verstehe.


Gnom

Predasaur Crusher

Beiträge: 524

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Pharao, Bubbles

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. November 2010, 14:13

Matchmaking war von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Das liegt vorallem daran, dass die Einteilung in Skillklassen kaum stattgefunden hat und man von Anfang an immer wieder mit besseren/schlechteren Leuten zusammenspielt. Public games sind wesentlich differenzierter, es wird besser in Skillklassen eingeteilt; wenn jemand mit viel EM % joint, wird er halt gekickt. Das führte dazu, dass PSR weiterhin wesentlich aussagekräftiger war, als das MM-Gegenstück (SMR ?). Es bestand nie die Notwendigkeit nach einem MM-System in dem Sinne, da die Community sich in normalen Games die wirklich aussagekräftigen Spiele selbst gebildet hat, im Sinne von PSR-Eingrenzungen und Gamenamen wie "1600+ NO EM". Dennoch stand S2 unter dem Druck MM ins Leben zu rufen, da die community so ein System in gewisser Weise gefordert hat. An der Umsetzung hat es aber immer gehapert, sei es durch durchmischte Skillklassen oder durch connectingprobleme oder Wartezeiten. Unterdessen haben die Spieler selbst die vernünftigen Games nach ihren Vorstellungen erstellt. So blieb PSR das offizielle Symbol des Skills und SMR ist und bleibt einfach nur eine andere Bewertung, die im Gegensatz zur PSR keine höhere Aussagekraft hat. Das System wurde definitiv auch von der community gefordert, aber letztendlich nie gebraucht. Das liegt vorallem daran, dass selbst wenn die Leute alleine spielen wollen Pubgames wegen präziserer Unterteilung in Spielmodi, Skill und der Vorherigen Kenntnis über Teammates vorgezogen wurden. HoN ist ein Teamgame und die Vorstellung mit random Spielern zu spielen, wo es scheinbar Glück ist, ob man ein gutes oder schlechtes Team hat und man dazu noch teils ewig warten muss, ist scheinbar unbehaglich.
Sogesehen hat das normale "Publicgame" für den Einzelnen eigentlich nur Vorzüge und Matchmaing hat sich dadurch nie, als wirkliche, dauerhafte Option herausgestellt. Auch nicht für Solospieler. Und selbst wenn S2 das Matchmaking besser aufgezogen hätte, so wäre es immer noch gegensätzlich zur Spielmechanik und den eigentlichen Ansprüchen der community an ein HoN-Game. Sprich: Man hätte es nie implentieren müssen.

venom`

Predasaur Crusher

Beiträge: 384

Wohnort: Wohnort:

Beruf: Beruf:

Hobbys: Hobbys:

Lieblingsheld/en: Lieblingsheld/en:

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

8

Dienstag, 2. November 2010, 14:35

Matchmaking sollte lieber nach einem System funktionieren wie (tsr * Anzahl der gespielten spiele) oder (tsr bei unter 40 games, tsr zwischen 40-100 games, tsr bei mehr als 100 games).
Es gibt einfach zig Leute, die früher MM gespielt haben und auf 1200smr gerutscht sind und nun 1850+ public-Spieler sind und alles wegstompen.

Oder neue Leute die einfach auf Intermediate bzw. Expert drücken, 10 games verlieren und trotzdem eine höhere smr haben als die Anderen. Diese Leute müssen dann aber bannen und firstpicken. Dann ist das game schon in der banning-/picking-phase vorbei.

knallfrosch

unregistriert


9

Dienstag, 2. November 2010, 15:28

Das schlechte MM ist nur eine selbsterfüllende Prophezeiung.

Die Wartezeiten sind nur so lang, weil ihr es nicht spielt.
Weil die Wartezeiten so lang sind, spielt ihr es nicht.

Die Skillmischung gibt es nur, weil ihr es nicht genug spielt.
Ihr spielt es nicht, weil verschiedene Skills gemischt werden. (Wie nach dem Reset.)

Ich sehe hier sehr LOL'ige Forderungen, so z.B. kurze Wartezeiten UND scharfe SKillgrenzen. Wisst ihr überhaupt, dass das bei niedriger MM - Spieler/Spiel Anzahl nicht möglich ist?


@venom` Ist TSR nich dieser Mod, der anzeigt, wie gut man mit seinen Mates Noobs stompen kann?

Sucker`

Halt Stopp! Jetzt rede ich!

Beiträge: 4 402

Wohnort: Bavaria / Mecklenburg and Western Pomerania

Beruf: Studieren/Chillen

Hobbys: HoN, Motorradfahren, Inlineskaten, Tanzen, Musik hören, Im Haus liegen

Lieblingsheld/en: Puppenmeister

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. November 2010, 15:37

das stimmt schon was du sagst und dessen bin ich mir bewusst trotzdem erklärt deine aussage nicht das von mir genannte problem:
"man joint und disconnected 20 mal ist jedes mal in einem spiel mit 1 von 10 und beim 21 mal ist man in einem spiel mit 8 spielern"
es spielen genug leute, es gibt zig spiele wo 3 4 6 8 usw. spieler drin sind und als ob das nicht genug wäre, bekommt man trotzdem andauernd einen neuen server zugeteilt und ist dann alleine. sooo wenig leute nutzen das mm auch nicht.

Mein Kraken Guide wurde etwas aktualisiert und die Verlinkung repariert
Einfacher Eingriff in die Marktwirtschaft, Führungsstab erschießen und freie Plätze mit Parteigenossen füllen.
Politik, wie ich sie verstehe.


Ähnliche Themen