Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Fabius159« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: DotA Schlachtfeld

Beruf: Schüler

Lieblingsheld/en: Maliken, Keeper Of The Forest

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

1

Samstag, 19. September 2009, 18:31

Backdooring, ja oder nein?

Nabend,
habe grad ein Spiel gespielt, in dem wir nur durch Backdooring eines Spielers des gegnerischen Teams verloren haben, wir waren in deren Base, während er genüsslich unsere Basis und den World Tree auseineander genommen hat. Btw. deren Hauptgebäude hatte auch nur noch 148 HP.
Wie seht ihr das? Seit ihr für oder gegen Backdooring?

Gruß
Fabius159
"Hier spricht der Captain der Ms.Niveau: Wir sinken!"

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

2

Samstag, 19. September 2009, 18:35

Mit dem backdooring ist das immer so ne sache,
natürlich ist es gut wenn sich alle daran halten, aber sobald einer das missachtet machts speziell im endgame keinen spass mehr.
Bei den neueren dota versionen gab es auch soweit ich weiß, einen backdoor schutz(tower haben immens schnell hp regeneriert).
Der nachteil am Backdoorverbot: Der gegner muss sich auf keine überraschungsaktionen gefasst machen, weil man ja auf die lahmen creeps warten muss und sich so immer erst ankündigt. der vorteil: ubertanks können im endgame nicht einfach alleine in die basis der angreifer gehen und alles auseinandernehmen, während die verbündeten in der eigenen basis verteidigen.
Meine Meinung zum backdooring allgemein:
Ist unfair, aber wenn eine creepwelle vor dem gegnerischen tower verreckt und man dann ganz alleine davor steht und ihn platt machen möchte, warum nicht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tobsecret« (19. September 2009, 18:40)


Melf

Catman

Beiträge: 95

Wohnort: Aachen

Beruf: Student:georessourcenmnagement

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

3

Samstag, 19. September 2009, 18:44

also ich fand backdooring bereits zu dota zeiten kacke...was bringt es einem wenn man unfair gewinnt...nix...ausserdem is backdooring in ligen games eh nicht gestattet...also warum sollte man unfair in public spielen wenn man es in ligen eh net darf...zeigt nur,dass es einige gibt die ein faires spiel(und damit vlt einen lose) net akzeptieren können

Chentechtai

ist neat

Beiträge: 596

Beruf: Student

Hobbys: snowboarden, konzerte, ?

Lieblingsheld/en: demented

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. September 2009, 18:46

naja, man kann das ja relativ einfach umgehen in dem man sich einfach immer nen return stone mitnimmt oder sich einen am shop der gegner kauft (ja das geht [noch]).
ansonsten find' ich das es ne legitime "taktik" ist.

  • »Fabius159« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: DotA Schlachtfeld

Beruf: Schüler

Lieblingsheld/en: Maliken, Keeper Of The Forest

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

5

Samstag, 19. September 2009, 19:56

Zum Return Stone: Derjenige hat es öfters versucht, hatte mir auch schon Post Haste (so heißen die BoT doch oder?) gekauft, aber nach dem ersten Versuch war der World Tree schon im roten HP, da konnte niemand mehr was gegen machen.
Zum davorstehen wenn alle Creeps grad verreckt sind: So sehe ichs auch, wenn der Tower halt rote Hp hat dann nimmt man den halt mit, oder der World Tree, aber bei dem Spiel war es halt so, dass auf allen Lanes die Creeps in der gegnerischen Basis gekämpft haben und der Backdoorer(der übrigens auch ein Tank war) sich einfach durch den Wald angeschlichen hat und den World Tree zerlegt hat.
Ich finde diese "Taktik" einfach nur scheiße und feige, anstatt in der eigenen Base zu deffen, hofft man darauf, dass man den World Tree früher zerlegt, als das andere Team.
Damit beweist man doch nur, dass man eine Niederlage nicht einstecken kann. So ist meine Meinung dazu.
Fabius159
"Hier spricht der Captain der Ms.Niveau: Wir sinken!"

cocain.bizznizz

unregistriert


6

Samstag, 19. September 2009, 21:22

Muss generell sagen, ich bin normal auch gegen backdoor, heute hatten wir aber ein sehr, sehr episches Spiel was wir nur durch backdooren gewinnen konnten bzw durch backdooren gedreht haben. avi_nice kann das bestätigen, da war gegen Ende so ziemlich alles down was ging :D

7

Samstag, 19. September 2009, 21:41

Zum Theme Bd:

Wenn ich mit ner Wave an nen Tower latsche, die Wave am Tower stirbt, kann ich diesen ganz normal Kaputt kloppen, kein Backdoor.

Creep Wave skippen, an den Tower gehen, ihn attacken, Backdoor.

Creep Wave skippen, an den Tower gehen, ihn attacken während er Diniebar ist, kein Backdoor.

Gegnerische Creep Wave vor der eigenen abfangen, zerlegen und weiter an den Tower bevor die eigenen Creeps am Tower sind, kein Backdoor.


Gruß Spor

kushtrim

Monkey

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

8

Samstag, 19. September 2009, 23:41

also ich würde die regeln von dota in diesem thema übernehemen sonst spielt ja man immer den mit den schlangen^^

Beiträge: 219

Wohnort: Bautzen

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: magmus/madman

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

9

Sonntag, 20. September 2009, 02:24

Also ich find Backdoor spitze. Ham grad n game dadurch gewonnen (Beide Seiten Megacreeps). Nunja solange S2 erolaubt den Tower ohne Creeps zu attacken kann man wohl Backdooren soviel man will.

Ps: Dies steht auch in einer Stellungnahme von dem Entwicklerteam.
Teamarbeit ist, wenn vier Leute für eine Arbeit bezahlt werden,
die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit gewesen wären
und einer davon krank zu Bett läge.

Beiträge: 90

Wohnort: Bonn

Beruf: Schüler

Lieblingsheld/en: Babysit, Support

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

10

Sonntag, 20. September 2009, 10:22

Gegnerische Creep Wave vor der eigenen abfangen, zerlegen und weiter an den Tower bevor die eigenen Creeps am Tower sind, kein Backdoor.
Das ist kein BD? Ich dachte, solange der Tower zu viel HP hat, ist es mit Creeps OOR immer BD...

Die Freiheit hört dort auf,
wo wir uns nicht mehr für sie interessieren.