Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kampfkaninchen!« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

1

Mittwoch, 13. Januar 2010, 17:22

[Guide(-versuch)] Deadwood

Deadwood

the guide


Inhalt:

1. Vorwort
2. Allgemeines
3. Fähigkeiten und wie man sie einsetzt
4. Skillbuilt
5. Itembuilt
6. Spielverhalten
7. Freunde und Feinde



1. Vorwort


Dies ist mein erster Guide überhaupt. Ich wäre für Feedback sehr dankbar!

Deadwood ist ein sehr vielfältiger Hero. Ich werde in diesem Guide erklären, wie ich ihn erfolgreich public spiele.
Nur weil etwas in diesem Guide steht, heißt das nicht, dass man es auch genau so machen muss, es dient eher
als Leitfaden für diejenigen, die im Moment noch garnichts mit diesem Hero anfangen können.
Alles was in diesem Guide steht, ist anfechtbar. Wenn ihr nicht meiner Meinung seid, schreibt doch einfach in diesenThread, und ich werde den Guide gegebenenfalls überarbeiten, falls ich eurer Meinung bin!
Nun genug Vorspiel, hier kommt mein Guide, ich hoffe er gefällt euch!

2. Allgemeines



Startwerte:

Str: 25
Agi: 16
Int: 16
Armor: 4.24
Magic Armor: 5.5

  • Movement Speed: 300
  • Str per Level: 3.0
  • Agi per Level: 1.6
  • Int per Level: 1.9
Attack Type: Melee Damage: 56 - 61 Range: 128
Attacks/Sec.: 0.6




Vorteile/Nachteile_

+++

-Vielfältig einsetzbar (Tank, Supporter, Semi-Carrie)
-Disable + Slow + Nuke
-Gut zum initiaten
-Geht nicht so schnell down
-Farming-Maschine

---
-Nicht gerade der schnellste
-Spells nicht leicht zu timen

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Kampfkaninchen!« (13. Januar 2010, 19:15)


Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!
  • »Kampfkaninchen!« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

2

Mittwoch, 13. Januar 2010, 17:23

3. Fähigkeiten und wie man sie einsetzt



Rotten Grasp

Ein Aoe-Disable mit folgenden Attributen:

Type: Magic
Range: 1,500
Radius: 200
Cast Time: 1.0 Seconds
Mana Cost: 120
Cooldown: 13.0 Seconds
Required Level: 1 / 3 / 5 / 7
Effect lasts: 1 / 1.7 / 2.3 / 3 seconds.
Dps: 100


Dieser Aoe-Disable, zieht Gegner die drinstehen oder hineinlaufen nach innen und macht ihnen 100 Dps.
Dieser Spell ist unser Hauptspell im Earlygame.


Uproot

Deadwood pflückt einen Baum aus deiner Umgebung, mit dem er mehr Damage macht.

Type: Physical
Range: 100
Cast Time: 1.0 Seconds
Mana Cost: 60
Cooldown: 15.0 Seconds
Required Level: 1 / 3 / 5 / 7
+Damage: +15 / 30 / 45 / 60 Damage für 5 / 6 / 7 / 8 Attacken.
Uproot Effect: 15 / 30 / 45 / 60 Damage + 60% Slow


Dies ist unser zweiter Spell, der auf den ersten Blick harmlos erscheint, uns aber sehr hilft.
Man hat mit einem Baum in der Hand und Loggers Hatchet einen fantastischen Farm,
doch das ist es nicht, was diesen Spell ausmacht!
Man kann den Baum nämlich auch auf Gegner werfen, die dann sehr stark (60%)
geslowed werden.


Clearcutting

Ein Spell der uns durch Bäume rennen lässt, und diese dabei fällt. Gut zum Entkommen und Initiaten.

Mana Cost: 50
Cooldown: 25.0 Seconds
Required Level: 1 / 3 / 5 / 7
Dauer: 12 / 14 / 16 / 18 Sekunden
Clearcutting Effect
Attack Speed Per Charge: 0.2
Movement Speed Per Charge: 0.03
+25% Slow Resistance per charge

Dieser Spell ist in meiner Spielweise eher unwichtig, und wird zuletzt geskillt.
Da man den Wald fällt, wo man durchrennt, fällt es Gegnern leicht, einen zu verfolgen, da hilft auch der Bonusmovespeed nichts, da Deadwood einfach ein langsamer Hero ist.
Zum Initiaten ist es gut, es rechnet schiließlich keiner damit, dass ein ganzen Team auf einmal aus dem Wald gesprungen kommt.


Willowmaker

Dieser Spell verdient seinen Namen.
Es ist ein Nuke, der so viel Damage macht, wie die Ulties von Witch Slayer oder Pyromancer, und hat zusätzlich noch einen 1-Sek.-Stun.

Type: Physical
Range: 150
Cast Time: 1.0 Seconds
Mana Cost: 100 / 150 / 200
Cooldown: 105.0 / 85.0 / 65.0 Seconds
Required Level: 6 / 11 / 16
Damage: 400 / 600 / 800

Hier gibt es nicht viel zu sagen. Ein Nuke mit hohem Damage und Stun, was will man mehr?


Benutzung der Skills:

Ca. ab Level 6 kann man anfangen, die Gegner zu killen.
Dabei sieht es folgendermaßen aus:

Ihr lauft in den Wald, sodass ihr die Gegner seitlich oder von hinten überraschen könnt.
Nun schnappt ihr euch einen Baum mit Uproot. Jetzt springt ihr aus dem Wald, Werft den Baum auf den gewünschten Gegner, und platziert Rotten Grasp unter ihn. Der Gegner ist stark geslowed, deswegen ist es ein leichtes, Rotten Grasp zu platzieren. Gegebenenfalls muss man die Ausrichtung ein wenig ändern, sodass der Gegner nicht hinausläuft. Deswegen ist es auch besser, seitlich zu kommen, und nicht von hinten.Wenn
man seitlich kommt, laufen die meisten Gegner automatisch in Richtung ihres eigenen Towers, und somit genau in euren perfekt platzierten Rotten Grasp. Wenn ihr von hinten kommt, könnten sie die Flucht nach vorn anschlagen, seitlich ausweichen oder versuchen, einfach an euch vorbeizulaufen, deswegen ist es eher unvorteilhaft, von hinten zu kommen. Wenn euer Rotten Grasp dann sitzt, könnt ihr und euer Lanepartner gemütlich auf den Gegner einkloppen, dabei gehen die meisten schon unter die Hälfte der Hp, zum Finishen benutzt ihr Willowmaker, dies hat den Vorteil dass der Kill ziemlich sicher in eurer Tasche landet, und falls der Gegner nicht tot ist, folgt der Stun, woraufhin ihr nochmal draufhauen könnt.
Nach dieser Prozedur sind die meisten Gegner platt. Ihr wiederholt diese Taktik einfach immer wieder, es dauert meistens 2-4 Kills bis die Gegner vorsichtiger werden.



4. Skillbuilt

1. Rotten Grasp
2. Uproot
3.
Rotten Grasp
4. Uproot
5.
Rotten Grasp
6. Willowmaker
7.
Rotten Grasp
8. Uproot
9.
Clearcutting
10. Uproot
11. Willowmaker
12. Stats
13. Stats
14. Stats
15. Stats
16. Willowmaker
17. +Stats+Clearcutting

Dies ist meine Skillung. meiner Meinung nach braucht man Clearcutting nur in Notfällen und da man ja eher killen will, sind Stats da die bessere Variante.

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Kampfkaninchen!« (13. Januar 2010, 19:29)


  • »Kampfkaninchen!« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

3

Mittwoch, 13. Januar 2010, 17:24

5.Itembuilt

Ring of the Teacher
Er gibt uns
-Damage zum Lasthitten
-Rüstung um besser über dir Runden zu kommen
-Mana um dauerhaft einen Baum in der Hand zu haben



Healing-Zeugs um nicht zum Pool laufen zu müssen.

__________________________________________________________

Logger's Hatchet
Hilft ungemein beim Lasthitten. Eigentlich auf jedem Melee ein Muss.

Helm of the black Legion
Um nicht so schnell zu sterben und lange nicht in die Base laufen zu müssen.


Steamboots (auf Stärke)
Sie Sichern uns Leben, Damage und Attackspeed, und machen uns zudem ein bisschen flotter.


Kellen's Dagger of Escape
Core-Item, da man damit leicht die Ulti setzen kann, und unglaublich schnell in Ganks reinkommt.




Diese drei Items sind auf hier Pflicht, in welcher Reihenfolge man sie kauft, ist aber verschieden.
Grundsätzlich gilt: je schneller man die Bones zusammen hat, desto besser.
Ich persönlich kaufe mir meist eine Healrolle und Boots, somit kann ich lange auf der Lane bleiben.
Danach focusiere ich mich auf die Bones, und wenn die erstmal da sind, kann man den Helm und die
Boots locker leicht ausbauen.

Danach kann man eigentlich kaufen was man will, da auf diesem Hero wirklich alles möglich ist.
Gute Erfahrungen habe ich gemacht mit:

Alchemists Bones
Sie geben uns einen ordentlichen Attackspeedbonus, und einen imba Farm.
(nicht
vergessen die Active immer auf starke Waldcreeps zu usen-- Am meisten
Gold bringt der Vagabound Leader ~300 Gold für einen Creep)



Behemoth's Heart
Mehr Leben und mehr Damage

Frostwolf's Skull
Gibt uns Stats und einen starken Slow, womit unser Movespeeddefizit ausgeglichen wird.


Runed Axe
Hp-und Manareg für unsere Spells, und nicht zu verachtender Damage + Cleaving für noch besseren Farm.


Shieldbreaker
Setzt die Rüstung des Gegners herunter, womit wir und unsere Mates mehr Damage raushauen.



Warum kein:

Mock of Brilliance
Es dauert zu lange, ihn zu erfarmen, das holen die 40 Dps auch nicht mehr heraus.


Daemonic Breastplate
Wir wollen ja schließlich auf Semi-Carrie und nicht auf Tank/Supporter spielen. ;-)



6.Spielverhalten

Am Anfang sollte man eher passiv spielen, da man ja keine großen Escape-Möglichkeiten hat. Wenn man die Creeps zum eigenen Tower zieht, kann man dabei auch noch schön lasthitten, und das bisschen Healzeug was man dabei hat, reicht aus. Ab Level 6 fängt man an, die Gegner mit oben erklärter Taktik zu killen. Im Übergang vom Early ins Mid sollte man gangen gehen, beziehungsweise farmen, was sich durch die bereits erfarmte Hand of Midas leicht bewerkstelligen lässt. Nun macht man auch durch normal Attacks, und nicht nur durch die Ulti Damage. Jetzt kann man versuchen, Low-Hp-Heroes alleine zu bashen, wieder mit der gleichen Taktik.
Gegner wie Nymphora, Voodo Jester, Thunderbringer sind nun die reinsten Leckerbissen für uns. Wenn man diese taktik straight durchzieht, ist man überfarmed, überleveled, und packt fast jeden im 1on1. Wenns zum Ende des Spiels kommt, das heißt wenn die 5v5 Ganks kommen, wird Deadwood etwas schwächer, da er nur einen Aoe-Spell hat, und dieser eine kleine Range hat und wenig Damage macht. Trotzdem sollte es möglich sein, in jedem Gank mindestens einen Kill mittels der Ulti zu holen, und dann noch durch den Aoe den Gank zu gewinnen. Pushen kann Deadwood gut, da er viel Damage schnell raushaut, durch eine Runed Axe wird das natürlich noch leichter.


7. Freunde und Feinde.

Freunde



Heroes, die Gegner stunnen/festhalten, woraufhin wir den Baumslow nicht brauchen um Rotten Grasp zu platzieren,
sodass der Gegner nach dem Rotten Grasp gewlowed werden kann.

Glacius
Pollywog Priest
Hammerstorm



Feinde

Gegner, die sich nach dem Baumwurf einfach wegblinken oder invis werden.

Scout
Wretched Hag
Magebane




Gegner mit Silence

Riki
Vindicator

Beziehungsweise Gegner, die uns zu lange disablen, so dass wir unsere Spells nicht usen/ nicht richtig timen können

Succubus
Tempest

(obwohl Tempst wohl jedem ein Dorn im Auge ist :D)

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Kampfkaninchen!« (14. Januar 2010, 17:32)


4

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:20

beim skillbuilt bilder der spells einfügen*
dagger is eines der besten items auf ihm*
frostburn is auch ein gutes item->slow und mit einem baum dauerhaft draufhaun und gegner stirbt in den 8 hits*


weitere rezensionen kommen später ;)
Destiny/Overwatch PS4 -> add S c h n i e b e r t

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gatze« (13. Januar 2010, 18:31)


luckordie

Predasaur Crusher

Beiträge: 309

Wohnort: München

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Der Fresser/ Der Spritzer

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

5

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:36

Du vergisst des wohl STÄRKSTE Item für Deadwood!
Nämlich der Dagger. Mit ihm landet man im Early Game kills ohne Ende. Auch würd ich mit ihm lieber ne Bottle als einen Ring of the Teacher gehen. Phase Boots sind mMn auch stärker als die Treads. Ansonsten doch nen ganz netter Guide.
:Item_Damage9: :Item_Damage9: :Item_Damage9: :Item_Critical1: :Item_ElderParasite: :night_hound: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_SwordOfTheHigh: :Item_SwordOfTheHigh: :60px-PuzzleBox: :60px-RestorationStone: :Item_ManaBurn1: :Item_ManaBurn1: :Item_HarkonsBlade: :60px-PortalKey: :night_hound4: :night_hound4: :night_hound3: LOLO IMBA

[FME]Nurn

Predasaur Crusher

Beiträge: 856

Wohnort: Dickes B

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

6

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:38

Dagger, Desolator und Orchid fehlen bei den Items (Portal Key, Shieldbreaker und Hellflower).

Hi, ich hatte bisher nie lagg, aber seit gestern, ich hab meinen PC von innen staubgesaugt, hab ich lagg -.-

luckordie

Predasaur Crusher

Beiträge: 309

Wohnort: München

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Der Fresser/ Der Spritzer

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

7

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:40

Hellflower ist Crap Nurn... Sagt sogar Geid ^^
:Item_Damage9: :Item_Damage9: :Item_Damage9: :Item_Critical1: :Item_ElderParasite: :night_hound: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_SwordOfTheHigh: :Item_SwordOfTheHigh: :60px-PuzzleBox: :60px-RestorationStone: :Item_ManaBurn1: :Item_ManaBurn1: :Item_HarkonsBlade: :60px-PortalKey: :night_hound4: :night_hound4: :night_hound3: LOLO IMBA

[FME]Nurn

Predasaur Crusher

Beiträge: 856

Wohnort: Dickes B

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

8

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:41

Zitat

Hellflower ist Crap Nurn... Sagt sogar Geid ^^



Ich bin immernoch der Meinung das, das Item gut ist solange das Gegner Team stimmt. Und wenn schon Runed Axe bei den Items aufgeführt ist dann sollte aufjedenfall auch HF aufgeführt werden.

Hi, ich hatte bisher nie lagg, aber seit gestern, ich hab meinen PC von innen staubgesaugt, hab ich lagg -.-

luckordie

Predasaur Crusher

Beiträge: 309

Wohnort: München

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Der Fresser/ Der Spritzer

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

9

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:50

Zitat

Kann man schon kaufen, doch mit der Slow+Disable Taktik kommt man schon nahe genug ran, um die Ulti zu plazieren,
Von den ~2000 Gold kauft man sich doch dann lieber die Alchemist's Bones, da hat man auf lange Sicht mehr von-
Tut mir leid aber dem muss man wirklich widersprechen. Es geht dabei nicht darum nah genug ranzukommen, sondern eher um den aspekt dass man seinen 1300Range Rottengrap komplett aus dem Fog of War auf den stehenden gegner klatschen kann. Dann daggert man(n) ran und kann seine ulti noch WÄHREND dem rottengrasp machen. Rotten Grasp gibt seit dem neuen Patch zwar nur noch -4 Armor Statt -6, alllerdings ist Willowmaker immer noch PHYSIKAL Dmg das heißt dass es von dem -armor enorm profitiert

Deswegen ist Dagger allerhöchste proirität beim guten Todeswald
:Item_Damage9: :Item_Damage9: :Item_Damage9: :Item_Critical1: :Item_ElderParasite: :night_hound: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_Evasion: :Item_SwordOfTheHigh: :Item_SwordOfTheHigh: :60px-PuzzleBox: :60px-RestorationStone: :Item_ManaBurn1: :Item_ManaBurn1: :Item_HarkonsBlade: :60px-PortalKey: :night_hound4: :night_hound4: :night_hound3: LOLO IMBA

  • »Kampfkaninchen!« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

10

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:57

widersprechen

Tut mir leid aber dem muss man wirklich widersprechen. Es geht dabei nicht darum nah genug ranzukommen, sondern eher um den aspekt dass man seinen 1300Range Rottengrap komplett aus dem Fog of War auf den stehenden gegner klatschen kann. Dann daggert man(n) ran und kann seine ulti noch WÄHREND dem rottengrasp machen. Rotten Grasp gibt seit dem neuen Patch zwar nur noch -4 Armor Statt -6, alllerdings ist Willowmaker immer noch PHYSIKAL Dmg das heißt dass es von dem -armor enorm profitiert

Deswegen ist Dagger allerhöchste proirität beim guten Todeswald
Wenn man die Ulti im Rotten Grasp zündet, überlagern sich aber der Disable vom Rotten Grasp und der Stun von Willowmaker, wenn man Willowmaker danach zündet, hat man noch eine Chance, draufzuhaun, was dann 100-200 Damage macht, also ungefähr genauso viel wie wenn man die Ulti im Rotten Grasp zündet.

Ähnliche Themen