Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kifferkniffer

Ehrenmember

  • »kifferkniffer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 939

Hobbys: Interwebs, HTML/CSS, HoN, WC III

Lieblingsheld/en: Soulstealer

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

1

Sonntag, 30. August 2009, 23:18

Heldenguide: Legionnaire (by swordwolt)

Heldenguide: Legionnaire by swordsolt



Skillsynergien


Taunt + Whirling Blade

Indem wir den Gegner durch Taunt dazu zwingen uns anzugreifen, triggert
unsere Fähigkeit Whirling Blade mit ein wenig Glück und wir fügen den Gegner immensen Schaden hinzu.


Whirling Blade + Decapitate

Dadurch das wir durch Whirling Blade immensen Schaden austeilen können, gelingt es wahrscheinlich den Gegner auf sehr wenig Leben zu bekommen. Durch unser Ultimate können wir diesen Gegner dann Instant töten.




Skillbuild


Wir skillen Whriling Blade primär. Sekundär skillen wir Taunt. Das Ultimate skillen wir immer wenn es möglich ist. Whirling Blade wird primär geskillt, da dieser Skill unsere Hauptschadensquelle ist und dieser Skill ins im Early-, Mid-, und bis ins frühe Lategame so gefährlich macht. Taunt wird sekundär geskillt, da wir mit diesem Skill den Gegner zwingen uns anzugreifen, wodurch dann unser Whirling Blade ausgelöst wird. Dadurch das wir durch diese Kombination, sehr viel Schaden in sehr wenig Zeit raushauen, haben viel Low Life Helden keine Chnance gegen uns, da wir sie mit Decapitate schneller töten als sie abhauen können.

Terrify wir einmal auf Level 10, da wir damit perfekt z.B. Mana Potions oder Healing Potions abbrechen können und somit dem Gegner das Leben erschweren können. Desweiteren ist diese Fähigkeit ein sehr starker Portal Key Konter, da wir mit Terrify den Portal Key des Gegners für eine lange Zeit disablen. Wir skillen Terrify aber nicht weiter aus da unseren anderen Spells effektiver sind.



Itembuild



Startitems

Dieses Item holen wir uns, da es sehr schön Schaden blockt im Earlygame und wir es später zum Helm of the Black Legion ausbauen wollen.

Davon holen wir uns zwei Stück, damit wir immer regenerieren können, wenn wir mal ein wenig Leben verloren haben.

Davon holen wir uns eine, damit wir wenn wir mal relativ wenig Leben haben, nicht sofort zurück zum Brunnen müssen.



Earlygameitems

Dieses Item holen wir uns, da wir hiermit schon im frühen Game sehr viel Schaden vertragen. Es gibt uns einen ordentlichen Lebenspunktezuwachs und gibt uns eine Chance Schaden zu blocken.

Diese Boots sind von drei verschiedenen Arten die Besten, da sie uns Rüstung geben und uns durch das Aktiv einen richtig fetten Movementspeed Buff.



Coreitems

Dieses Item ist das Item was jeder Legionnaire haben MUSS. Durch diese Item können wir uns direkt in die Gegner porten und sie mit Taunt an uns binden. Dadurch bekommen unseren Verbündeten genung Zeit um den Gegner ausser Kraft zusetzen.


Es ist schwer zu sagen welches dieser Items man nehmen soll, da beide unsere Tankfähigkeiten enorm verstärken. Frostfield Plate gibt uns einen enormen Rüstungsbonus und einen Nuke der 200 Schaden macht und den Gegner verlangsamt.Behemoth's Heart gibt uns sehr viele Lebenspunkt, ein wneig mehr Schaden und eine hohen Lebensregeneration. Bei diesen beiden Items muss man gucken was besser passen würde zum Spiel.




Alternativen

Diese Item ist eine sehr starke Alternative auf den Legionnair. Es verleiht uns eine noch stärker Tankfähigkeit, da wir 30% wenige Schaden durch Nukes bekommen.





Spielstrategie

Beim Legionnaire gibt es zwei Möglichkeiten ihn gut und effektiv zu spielen. Einmal als agressiver Lanepartner mit einem Supporter wie z.B. Vodoo Jester oder Demented Shaman. Die zweite Möglichkeit wäre es Legionnaire im Jungle zu spielen.



Earlygame (Level 1-7)

Auf der Lane
Legionaire kann ab Level 3 mit einem Supporter auf der Lane, wie z.B. Vodoo Jester oder Demented Shaman, sehr agressiv spielen. Er stellt sich einfach in die gegnerischen Creeps und versucht diese und den gegnerischen Helden mit Taunt an sich zu binden. Dabei haut der Supporter seine Heals raus. In 80% der Fälle zwingen wir den Gegner dadurch zum Rückzug an den Brunnen oder zumindest seine komplette Heilung aufzubrauchen. Ab Level 6 können wir dann versuchen einen Gegner gezielt mit unser Kombination Whirling Blade + Taunt + Decapitate einen Gegner schnell zu töten.
Im Jungle
Wenn man mit Legionnaire in den Wald geht, tut man dies um seinen Team eine weitere Sololane zu verschaffen. Bis Level 3 macht man die leichten Creepspots und pullt die mittleren Creepspots auf die Lane. Ab Level 5 kann man dann die Creepspots stacken, da man mit Level 3 Whirling Blade schon genug Schaden austeilt um diese Spots schenll zu säubern. Zwischendurch sollte man immer wieder den Wald verlassen, um den Gegner überraschend zu gangen. Danach geht man wieder in den Wald zurück und farmt weiter.



Midgame (Level 8-14)

Auf der Lane
Im Midgame machen wir eigentlich das selbe wie im Earlygame, wir versuchen den Gegner mit unserem agressiven Spielstil weitestgehend unter Druck zu setzen. Desweiteren müssen wir nun daran arbeiten unseren Portal Key zufarmen, da dieser nun immer wichtiger wird, da immer mehr Teamfights anliegen.

Im Jungle
Wir farmen wie im Earlygame weiter und gangen gelegentlich die Lane. So ab Level 9 -10 sollte wir dann Marchers und ein Helm of the Black Legion haben. Sobald wir diese Items haben, sollte wir den Wald verlassen und aktiv ins Spielgeschehen eingreifen, d.h. Pushes starten und Teamfights suchen.
Lategame (Level 15-25)
Im Lategame werden wir fast nur noch in Teamfights unterwegs sein. Unsere Aufgabe besteht nun darin den Gegner davon abzuhalten, den Kampf zu eröffnen und sich dadurch einen Vorteil zu verschaffen. Also versuchen wir den Kampf zu eröffnen, indem wir unseren Portal Key nutzen und so viele gegnerischen Helden wie möglich mit Taunt auf uns zu ziehen. Dadurch sind die Gegner dann nicht in der Lage ihre Zauber zu nutzen oder unsere Caster aus dem Spiel zu nehmen. Nun sollten unser Team die Gegner möglichst schnell zerlegen. In dieser Spielphase können wir auch ruhig mal einen Tower tanken, da wir nun über genug Rüstung und Leben verfügen um es locker weg zustecken.



Lategame (Level 15-25)

Im Lategame werden wir fast nur noch in Teamfights unterwegs sein. Unsere Aufgabe besteht nun darin den Gegner davon abzuhalten, den Kampf zu eröffnen und sich dadurch einen Vorteil zu verschaffen. Also versuchen wir den Kampf zu eröffnen, indem wir unseren Portal Key nutzen und so viele gegnerischen Helden wie möglich mit Taunt auf uns zu ziehen. Dadurch sind die Gegner dann nicht in der Lage ihre Zauber zu nutzen oder unsere Caster aus dem Spiel zu nehmen. Nun sollten unser Team die Gegner möglichst schnell zerlegen. In dieser Spielphase können wir auch ruhig mal einen Tower tanken, da wir nun über genug Rüstung und Leben verfügen um es locker weg zustecken.



Rolle in 5on5 Teamkämpfen

In 5on5 Kämpfen ist es unsere Aufgabe, den Schaden der Gegner möglichste lange auf uns zu ziehen. Das erreichen wie in dem wir mit unserem Portal Key in den Gegner teleportieren und dann unsere Fähigkeit Taunt benutzen. Alleine durch diese Kombination nehmen wir den Gegner 3 Sekunden wertvolle Zeit etwas zu machen. Nun haben wir unseren Mates die Zeit verschafft ihre Zauber zu benutzen und den Gegner zu vernichten. Sollte der Teamfight etwas länger dauern, versuchen wir immer den gegnerischen Helden, der für unser Team am gefährlichsten ist aus den Spiel zunehmen, z.B. mit unserem Decapitate.



Optimale Lanepartner

Am besten packt man Legionnaire mit einem Supporter auf die Lane, da man ihn so am aggressivsten spielen kann.

Legionnaire und Demented Shaman

+

Bei dieser Kombination gibt es eine Menge synergien. Ich persönlich ziehe diese Kombination jeder anderen Kombination vor, da Demented Shaman einen Slow hat, einen Heal hat und unern Schaden verringern kann. Außerdem kann er durch geschicktes benutzen seiner Ulti unseren Schaden von Whirling Blade maximieren.

Legionnaire und Vodoo Jester

+

Bei dieser Kombination gibt es eigentlich nicht viel zu schreiben. Der Legionnaire stellt sich in die Gegner und der Vodoo Jester haut seinen Heal auf den Legionnaire. Dann noch den Cursed Ground auf die Gegner und nun hofft man auf viele Whirling Blades.

Legionnaire und Glacius

+

Durch Tundrablast und Ice Imprisonment kommen wir leichter an den Gegner heran um den Taunt leichter setzen zu können. Außerdem wird durch die Chilling Presnece unsere Manaregeneration stark erhöht, wodurch wir es uns auch mal leisten können einen Taunt daneben zu setzen.


Guide entnommen aus der deutschen HoN Wiki: http://wiki.hon-fans.de/index.php?title=Legionnaire_Guide
Original von swordwolt. Mit Einverständnis des Autors: Umgeschrieben für das Forum von kifferkniffer

Vielen Dank an swordwolt!

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

Chentechtai

ist neat

Beiträge: 596

Beruf: Student

Hobbys: snowboarden, konzerte, ?

Lieblingsheld/en: demented

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2009, 23:29

mich würde bei dem build mal interessieren warum machst du phaseboots statt treads?
wegen dem ms-buff? der relativiert sich ja mehr oder weniger durch den spätere portal key.

3

Sonntag, 30. August 2009, 23:32

mMn ist das schon richtig, weil du die angriffsgeschwindigkeit nicht brauchst. die anderen boots geben auch noch rüssi und den active kann man auch gebrauchen...

€: sind auch billiger

Chentechtai

ist neat

Beiträge: 596

Beruf: Student

Hobbys: snowboarden, konzerte, ?

Lieblingsheld/en: demented

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. August 2009, 23:37

hm, dachte er könnte den attackspeed schon gebrauchen.. aber naja is ja egal ;)

5

Sonntag, 30. August 2009, 23:45

Der Leggionaire macht ja Schaden durch Whirling Blade, nicht durch normale Hits :)

kifferkniffer

Ehrenmember

  • »kifferkniffer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 939

Hobbys: Interwebs, HTML/CSS, HoN, WC III

Lieblingsheld/en: Soulstealer

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

6

Montag, 31. August 2009, 00:10

Leider ist Swordsolt nocht nicht im Forum registriert. Wenn er sich registriert hat, wird er sich das Feedback sicher zu Herzen nehmen ;)

m-u-h

Rindvieh

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

7

Montag, 31. August 2009, 07:13

Es wird gar nicht angesprochen, dass man den Legionaire auch super im Wald spielen kann und seinem Team dadurch 2 Sololanes ermöglicht.
Ansonsten funktioniert Axe auch zusammen mit einem Stunner wunderbar, e.g. Magmus, bei der Kombo aus Stun und Taunt hat im Early kaum ein Gegner wirklich Chancen.

Zitat

Live to win, 'till you die, 'till the light dies in your eyes.
Live to win, take it all, just keep fighting till you fall.


cocain.bizznizz

unregistriert


8

Montag, 31. August 2009, 08:12

Kurz drüber geschaut, Items gehen in Ordnung, sind ja auch nich soviele, die man sich merken müsste, allerdings fehlt wirklich der jungle Part, im offiziellen Forum gibts sogar einen, wo auch schön creepstacking und doppel creepstacking erklärt sind - für Einsteiger bestimmt optimal.

9

Montag, 31. August 2009, 09:19

Vielleicht bei sen Skills eine keine Übersicht

Zitat


* skill1
* skill2
* ....

sonst wie schon gesgat der jungle part, wobei ich da axe in dota iwie besser fand..bei dem hier krieg ich z.T. einfach keine drehungen...

Beiträge: 219

Wohnort: Bautzen

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: magmus/madman

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

10

Montag, 31. August 2009, 12:19

@Chentechtai
Wie schon von Kyroy richtig gesagt brauch man mit dem Axe die Angriffsgeschwindigkeit der treads nicht, da er ja durch sein Whirling Blade den Schaden macht. Des weitern sind die Phaseboots wichtig um nach dem reindaggern in den clash noch mit die letzten heros zu verfolgen und sie in einen weiteren Taunt zu bekommen, da zu dieser Zeit der daggercooldown von 18 sec noch nicht abgeklungen ist. Ebenfalls sind sie gut um escapen wenn man aleine steht und vom Gegnerteam gegangt wird. Durch den movementspeed schafft man relativv gut die 3 sec dagerdisabelzeit nach dem ersten hit zu überbrücken und so zu entkommen.

@m-u-h
1. Doch es wird angesprchen! Unter den Treads early mid und Lategame wird die jungelmöglichkeit angesprochen. Jedoch wollt ich hier keinen Jungelguide mit reinpresssen da es viele heroes gibt mit den man jungeln kann ( magmus, swiftblade, Tempest, Zephyr,...). Und somit ein extra Jungelguide mit stacken und pulln für sinnvoller erachte als die bei jedem Hero mit einzufügen. Was außerdem den meineserachtens den Ramen eines Guides sprengen würde so das niemand ihn mehr lesen würd.
2. Ja natürlich gibt es für Legionnaire viel weiter gute Lanepartner, jedoch hab ich nur die sinnvolsten und besten partner aufgeschrieben. Außerdem ist es mit einer doppel meleeline immer so eine sache....der Gegner kann diese ganz Leicht schon ab lvl 1 so harassen das sie keine chance hat.

@Kyroy
Ja es fehlt noch der genaue Skillbuild aufgelistet. Zwar steht das Skillbuild schon im Text oben drinn, jedoch um eine schnellere übersich zu bekomen sollte das Skillbuildnocheinmal extra mit icons eingefügt werden. Wollt ich auch noch ändern hatte blos noch keine Zeit ^^

@myself ^^
Als Alternative eignen sich ebenfalls noch Porter Boots um sich die Townpoarles zu sparen. Man ist mit ihnen sehr flexiebel. Jedoch sind sie sehr teuer. Trotzdem sind sie auf den Legionnaire immer eine Überlegung wert.

Das wars


Ps:
@kifferkniffer

Ich heiße swordwolt
Teamarbeit ist, wenn vier Leute für eine Arbeit bezahlt werden,
die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit gewesen wären
und einer davon krank zu Bett läge.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »swordwolt« (31. August 2009, 12:32)