Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

blackAngel

CHAMPION OF NEWERTH

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

11

Sonntag, 28. August 2011, 17:51

Also ich hab ihn ein paar mal mit shieldbreaker + shroud gespielt. Damit zerfetzt du einfach fast alle heroes mit ~2 hits. mit assassins + 2 invis abilities kann man eigentlich ganz gut abhauen.
Gegen mass disables ist das natürlich nicht so gut und gegen aoe heroes wie magmus + behe zB hat man massig probleme.
Da muss man halt dann auf shrunken gehn, nullstone ist gegen das richtige lineup auch gut. ein früher helm hilft sicherlich auch.

Allerdings würd ich bei solchen gegnern eher von nomad abraten, denn auch mit den ganzen HP items stirbt man recht schnell wenn man von pk mag/behe initiated wird, und kann recht wenig dagegen machen.

frostburn find ich persönlich nicht so gut. hp + dmg davon ist nicht schlecht, aber shieldbreaker ist (vor allem nach den buffs) wohl doch der besser attack modifier. den slow und movespeed braucht er auch nicht wirklich.

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

Diablo

Kongor

Beiträge: 1 017

Wohnort: Nähe Wien

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: random

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

12

Sonntag, 28. August 2011, 17:56

Würde sagen, Frostburn ist Noobfreundlicher weil es dir alles gibt, AS, MS, DMG, HP, Slow. Einfacher chasen, einfacher abhauen, einfacher überleben etc.
Aber wenn man weiß was man macht und nicht gleich in 5 Gegner reincharget ist IMO Shieldbreaker meistens besser, vor allem mit dem letzten Buff. Klar, wenn das eigene Team kaum Slows/Stuns hat und die Gegner eher schnelle Heroes haben, mit Blink usw. dann ist auch mal ein Frostburn besser, damit man die auch besser chasen kann und nicht alle nur vor dir weglaufen.

Sucker`

Halt Stopp! Jetzt rede ich!

Beiträge: 4 401

Wohnort: Bavaria / Mecklenburg and Western Pomerania

Beruf: Studieren/Chillen

Hobbys: HoN, Motorradfahren, Inlineskaten, Tanzen, Musik hören, Im Haus liegen

Lieblingsheld/en: Puppenmeister

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. August 2011, 18:59

wenn ich ihn mal spiele, dann meist hotbl, sols bulwark und shieldbreaker.
manchmal sind auch nullstone oder shrunken wichtig.

Mein Kraken Guide wurde etwas aktualisiert und die Verlinkung repariert
Einfacher Eingriff in die Marktwirtschaft, Führungsstab erschießen und freie Plätze mit Parteigenossen füllen.
Politik, wie ich sie verstehe.


Chefkoch

Monkey

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

14

Sonntag, 28. August 2011, 19:52

Assasins Shroud wäre zu empfehlen

15

Sonntag, 28. August 2011, 22:02

kann mir bitte einer den sinn von assasins erklären?
Wenn man Lucksmith randomt ist das dann schicksal?

  • »Serious_Cat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Hobbys: Kung Fu

Lieblingsheld/en: Gemini

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

16

Sonntag, 28. August 2011, 22:27

Zum einen gibt es guten Schaden, zum andern hat Shroud einen Stealtheffekt und wenn man aus dem Invis angreift macht man 135 (?) Bonusschaden für den nächsten Hit. Bei Nomad würd das dann wohl mit Wanderer ziemlicher Burstschaden sein.

Dark Potato

Predasaur Crusher

Beiträge: 693

Lieblingsheld/en: ich

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

17

Sonntag, 28. August 2011, 22:33

Zitat

kann mir bitte einer den sinn von assasins erklären?

DREIFACHINVIS!!!! IMBA!!!

Spoiler Spoiler

nein, ich find das item komplett useless auf Nomad, er braucht erst nen bischen survivability (helm idealerweise) und dann Dmg in Form von Shieldbreaker und Bulwark imo

Zitat

Kevin, bin inzwischen "schon" 24 Jahre "alt" und arbeite derzeit als Facility Manager

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dark Potato« (28. August 2011, 22:37)


Chefkoch

Monkey

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

18

Sonntag, 28. August 2011, 22:45

ALso bei mir ist es So das die Core Items zum einen diese Items gehören " Helm of the Black Legion" Ghost Marcher/SteamBoots jenachdem gleich dannach Assasins/Nullstone dann Shieldbreaker / Brutalizer

19

Sonntag, 28. August 2011, 22:59

ernsthaft...sich assins zu kaufen ist doch wie ein schild überm kopf zu halten: KAUF ANTIINVIS! ...und außerdem is es nutzlos
Wenn man Lucksmith randomt ist das dann schicksal?

blackAngel

CHAMPION OF NEWERTH

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

20

Sonntag, 28. August 2011, 23:06

Also wenn die gegner gut sind, kaufen sie sowieos antiinvis. Ob shroud oder nicht. Man kann aber trotzdem mit shroud leichter abhauen.. mit 1. skill + shroud kommt man recht leicht auf max speed.
Ich hab zuerst auch gedacht das ist nicht ein wirlkich gutes item, aber wenn man die 125 schaden dazu macht und das dann noch mit wanderer vervielfacht wird, so haut das schon ziemlich derbe rein. wenn man dann noch -armor hat (shieldbreaker, sols), dann kann man damit so gut wie jeden hero in ~2 hits auseinandernehmen.
(hit ausm shroud + charge überlebt kaum jemand)
wie gesagt, wenn die gegner massenweis disables haben, dann sollte man auf diese glasscannon build verzichten.