Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cLx1337

Catman

  • »cLx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Leipzig

Beruf: Schüler

Hobbys: rumsaufen

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Januar 2010, 18:54

[Anfänger-Guide] - für komplett-Neulinge

Hallo liebe HoN-Anfänger,

mit diesem Anfängertutorial möchte ich euch das Spiel ein wenig näher bringen.
Ich möchte euch verschiedene Dinge erklären und Denkanstöße geben.
Hier handelt es sich ausschließlich um einen Guide für Personen die noch nie etwas mit HoN oder DotA zutun gehabt haben.

Im folgenden werde ich mich mit folgenden Thematiken auseinandersetzen;

1 Einleitung
2 Basics
3 Spielverlauf
4 Helden
5 Begriffe
6 Schlusswort

---

1 Einleitung


Heroes of Newerth ist ein Action-RPG Spiel von S2 Games, dies basiert auf dem Spiel DotA (Defense of the Ancients).

In jedem Spiel treten zwei Teams gegeneinander an, die Legion und Hellbourne.
Jedes dieser Teams beinhaltet bis zu fünf Spielern, die vorher ausgewählt werden können, oder auch nicht (damit werden wir uns später noch auseinandersetzen).

Das Ziel in jedem Spiel ist es das gegnerische Hauptgebäude zu zerstören, oder den Gegner zur Aufgabe zu zwingen.

2 Basics

Nun werde ich euch ein wenig ausführlicher mit den folgenden Aspekten vertraut machen;

2.1 Basis
2.2 Creep-Baracken
2.3 Lane's
2.4 Level
2.5 Runen
2.6 Neutrale Creeps
2.7 Lasthit / Deny
2.8 Jungeln
2.9 Warden

---

2.1 Basis

Jeder der beiden Teams besitzt einen Stützpunkt, in diesem befinden sich: der Regenerationsbrunnen (Start-Punkt), das Hauptgebäude - beschützt von zwei Türmen, und jeweils sechs Creep-Baracken (drei für Nahkämpfer und drei für Fernkämpfer).
Zudem befinden sich dort noch funktionslose Gebäude - die Hütten.

In dem Regenerationsbrunnen, der euer Start- und Wiederbelebungspunkt ist, beinhaltet eine Starke Waffe die euch in diesem Brunnen vor Feinden schützt. Ihr seid fast immer in eurem Brunnen sicher aufgehoben.

Wie der Name schon sagt, der Regenerationsbrunnen regeneriert eure Lebens- und Manapunkte sehr schnell.

Neben dem Regenerationsbrunnen steht euer Shop, wo ihr eure Items kaufen könnt.
Um diese besser kennenzulernen, schlage ich vor, öffnet ein Spiel in dem nur ihr seid und guckt euch alle dieser Items an.
Es ist sehr wichtig zu wissen, was die Items bewirken, diese können euch einen hohen Vorteil gegen die Gegner bieten.

2.2 Creep-Baracken

Die jeweils drei Baracken-Komplexe beinhalten eine Baracke für Nahkämpfer(Melee) und eine für Fernkämpfer(Ranged).
Aus diesen kommen aller 30 Sekunden, computergesteuerte, Einheiten (Creeps).

Diese machen sich dann auf den Weg, über die Lanes, zum gegnerischen Stützpunkt. Dort treffen sie dann auf die gegnerischen Creeps. Da alle Creeps gleich stark sind, treffen sie sich immer wieder am gleichen Punkt der Karte.
Um dies zu verändern müssen wir, die Spieler, eintreffen und unterstützen, durch Töten der gegnerischen Creeps und Türme auf der Lane.

Alle 7 Minuten werden die Creeps ein wenig stärker.
Wenn man nun aber die gegnerischen Baracken auf einer Lane zerstört, werden unsere Creeps auf dieser Lane (!) erheblich stärker.
Ab diesem Punkt, schaffen es unsere Creeps alleine, das gegnerische Hauptgebäude zu zerstören, dies kostet aber sehr viel Zeit, da müssen dann wieder die Spieler helfen.

2.3 Lane's

Die beiden Stützpunkte sind durch sogenannte Lane's verbunden (in deutsch Linien), quer über das gesamte Spielfeld.
Diese Lane's heißen, TOP (links auf der Karte), MID (Mitte) und BOT (rechts).



Hier ein Bild zum besseren Verständnis.

Jede Lane wird durch vier Türme, zwei für jedes Team, bewacht.
Wenn man also auf dem Weg in den gegnerischen Stützenpunkt ist, muss man vorerst die Türme (engl. Tower) zerstören.
Die gegnerischen Tower, auf den Lanes, sind durch rote Quadrate gekennzeichnet.

Außerdem geht durch die Mitte der Karte ein Fluss, was die Abgrenzung darstellt. Wenn man diesen Fluss überquert, ist man sozusagen auf feindlichem Territorium.

2.4 Level

Jeder Held startet im Spiel mit Level 1.
Dieser benötigt Erfahrungspunkte um ins nächst höhere Level aufsteigen zu können, um somit stärker und mächtiger zu werden.
Diese erhält er, wenn er sich in der Nähe von gegnerischen/neutralen Creeps befindet, die getötet werden.
Durch das Töten von Helden erhält man zusätzlich Erfahrungspunkte.
Dies geht solange, bis ein Held das Maximal-Level 25 erreicht hat, dann bekommt er keine Erfahrungspunkte mehr.

Bei jedem Levelaufstieg steigen die Attribute eures Helden, Stärke, Intelligenz und Geschicklichkeit. (engl. Strength, Intelligence and Agility). Der Betrag dagegen ist von dem Helden abhängig.

Dies könnt er sehen in dem ihr eure Maus unter das Avatar eures Helden bewegt, dort befindet sich ein kleiner Kreis.

Jeder Held besitzt 4 Fertigkeiten (engl. Skills). Durch einen Levelaufstieg kann man einen dieser Skills verbessern.
Jeder dieser Skills kann 4-mal gesteigert werden, außer der Letzte, dies ist euer Ultimate (Speziall-Attacke). Dies kann nur 3-mal gesteigert werden.

Euer Ultimate kann in der Stufe 6, 11 und 16 gesteigert werden.

Die Reihenfolge der Steigerung eurer Skills ist variable und muss auf den Helden, sowie Spielweise abgestimmt werden.
Dies kann in sämtlichen Hero-Guides (Skill-Build) nachgelesen werden, diese sind aber sehr oft umstritten.

2.5 Runen

Um das Spiel ein wenig spannender zu gestalten wurden sogenannte Runen eingebaut.
Diese erscheinen (engl. spawnen) alle geraden Spielminuten (0:00, 2:00, 4:00 [...]).
Sie spawnen an zwei Orten im Fluss, nördlich oder südlich.
Siehe Karte (grüne Kreise)



Es gibt fünf verschiedene Runen, deren Effekt, wenn nicht anders angegeben, 45 Sekunden anhält;
  • Haste - maximale Laufgeschwindigkeit
  • Regeneration - stark erhöhte HP (Lebenspunkte) und MP (Manapunkte) Regeneration
  • Double Damage - verdoppelter Basisschaden, gilt nicht für Skills
  • Invisibilty - Unsichtbarkeit für 60 Sekunden
  • Illusion - spawnt zwei Illusionen von eurem Helden, die unter eurer Kontrolle stehen. Sie bekommen 300% mehr Schaden und teilen 30% deines Basisschadens aus
2.6 Neutrale Creeps

In den Wäldern seht ihr, kleine gelbe/orangene/rote Punkte. Diese stehen für neutrale Creep-Gruppen.
Diese kommen in periodischen Abständen immer wieder, wenn sie getötet worden.

Der stärkste der neutralen Creeps ist "Kongor", diesen seht ihr auf den großen roten Punkt.
Dieser ist extrem stark und kann meistens nicht alleine bezwungen werden.
Wenn man es schafft ihn zu besiegen, bekommt ein Held ein Item, das [ Token of Life ].
Dieses Item lässt euch nach eurem Tod sofort wiederauferstehen, an dem Punkt wo ihr gestorben seid.

2.7 Lasthit / Deny


Wie bereits bekannt ist, bekommt man durch das Töten von Creeps Geld.
Als "Lasthitten" bezeichnet man das Töten eines Creeps mit dem "Letzten Schlag".
Dies bedeutet, man bleibt hinter den eigenen Creeps stehen und wartet den richtigen Zeitpunkt ab.
Der Zeitpunkt, wo die Creeps so wenig Leben haben, dass man sie mit eine einzigen Schlag tötet und somit das Geld bekommt.
Dies ist nötig, um nicht unnötig von gegnerischen Helden angegriffen zu werden.

Der Deny ist das Töten eines eigenen Creeps.
Wenn du deinen eigenen Creep tötest, hinderst du deinen Gegner daran Erfahrung und Gold zu sammeln.
Das bedeutet für dich, du levelst schneller als dein Gegner. Dies ist für dich ein großer Vorteil.

Dies ist aber oftmals nicht sehr einfach und muss ausgiebig geübt werden!

2.8 Jungeln

Bestimmte Helden können direkt von Anfang an im Wald Creeps töten.
Dies hat folgenden Vorteil; dein eigentlicher Lane-Partner ist alleine und kann schneller leveln.
Das gleiche gilt für dich. Die Creeps gehören dir alleine.

Du kannst auch jungeln, wenn sich deine Creeps zuweit in der gegnerischen Hälfte befinden.
Dort, auf den Lanes, Creeps zu töten, wäre zu gefährlich.
Dafür gehts ab in den Jungle.

Wenn man anfang dir die neutralen Creeps zu schwer sind; kannst du sie zielgesteuert auf deine eigene Lane ziehen.
Diese werden dann von deinen Creeps angegriffen und helfen dir somit.

2.9 Warden

Als Ward bezeichnet man bestimmte Items;

Ward of Sight

Dust of Relevation

Die Ward of Sight ist notwendig um bestimmte Gebiete aufzudecken.
Besonders hilfreich ist das platzieren der Ward an den Runen-Spawn-Punkten um immer genau Bescheid zu wissen, welche Rune dort liegt.
Wer ganz fies ist, legt die Wards an die neutralen Creep-Stellen um gegnerische Helden dabei zu erwischen, wie sie neutrale Creeps töten.
Somit kann man diesen gezielt aus dem Spiel nehmen.

Die Dust of Relevation ist notwendig um unsichtbare Einheiten aufzudecken.
Dies ist sehr hilfreich, um Gegner wie Night Hound (der nach 3, 2.25, 1.5 Sekunden) unsichtbar wird, doch noch zu erwischen.

---

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »cLx1337« (8. April 2010, 16:56) aus folgendem Grund: Ergänzungen


Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

cLx1337

Catman

  • »cLx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Leipzig

Beruf: Schüler

Hobbys: rumsaufen

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Januar 2010, 18:55

3 Spielverlauf

Jedes Spiel beinhaltet bestimme Phasen, diese möchte ich nun erläutern;

3.1 Heldenauswahl
3.2 Early Game
3.3 Mid Game
3.4 Late Game

---

3.1 Heldenauswahl

Jeder Spieler kann sich nun einen Hero aussuchen, dies wird durch die Game Mods beeinflusst.
Die drei Interessantesten sind hier;
  • Normal - Normales Spiel, auch bekannt unter All Pick - jeder Hero steht zur Verfügung.
  • Single Draft (SD) - hier bekommt jeder Spieler drei Heroes, zufällig gewählt, zur Auswahl. Einen Agility, Intelligence und Strength Helden. Der Spieler muss sich nun entscheiden.
  • Random Draft (Random) - jeder Spieler bekommt hier einen zufälligen Helden zugewiesen.
Die Zusammenstellung des Teams ist sehr wichtig, da später ungemein hilft, die gegnerischen Teams zu besiegen.
Ich weise darauf hin, dass HoN ein reines Team-Spiel ist. Kein Spieler sollte sich alleine auf die Jagd machen und Spieler töten, dies endet meistens mit dem eigenen Tod.

Bei der Heldenauswahl sollte folgendes berücksichtigt werden;
man benötigt auf den Lanes eine starke Präsenz, um möglichst schnell viele Creeps zu töten und zum Tower zu gelangen.
Natürlich sollte ein Firstblood immer in Erwägung gezogen werden können, dazu später mehr.

Jeder Spieler sollte somit in der Lage sein viele Creeps zu töten und schnell leveln, dies nennt man Farmen.
Dies ist nötig um in Late Game bestehen zu können.

Die Kombination auf den Lanes sieht so aus: 2 - 1 - 2.
Zwei Spieler müssen auf die TOP Lane und auf die BOT Lane.
Der Letze Hero kommt auf die MID Lane. Ein Spieler der meistens ein Fernkämpfer sein sollte, aber auch Nahkämpfer sind möglich (z.B. Deadwood, Pebbels).
Es gilt, wenn ein Spieler alleine auf einer Lane ist, bekommt er mehr Erfahrung, als zwei Heroes auf Einer.

Somit levelt der Spieler in der MID Lane schneller und kommt somit schneller an seinen Ultimate heran, was dies bedeutet - könnt ihr euch sicher denken.

Auf die verschiedenen Helden-Arten möchte ich auf den Punkt 4. verweisen, dort sind sie alle beschrieben.

Ein Team sollte meistens Ganker-orientiert sein, um möglichst früh Kills zu bekommen und den Gegner hindern.
Durch einen Kill (man tötet einen gegnerischen Helden) bekommt man Erfahrungspunkte und ein wenig Gold von ihm.

Dadurch stört ihr die Gegner am Farmen, was euch einen ungemeinen Vorteil verschafft.

3.2 Early Game

Am Anfang des Spiels geht es darum, in den Lanes zu farmen.
Hierbei dreht sich größtenteils um die sogenannten LastHits, dies sollte fleißig geübt werden.

Die Aufteilung:
  • die sichere Lane für Legion ist BOT und für Hellbourne TOP, weil die Creeps näher an den eigenen Tower herankommen. Somit ist das Entkommen sicherer, als auf den anderen Lanes.
  • Range heroes haben es beim Farmen allgemein immer leichter, da sie aus der Ferne angreifen
  • eine gute Kombination für eine Lane ist meistens: Melee + Range
Die Start Items:
  • Man besitzt am Anfang ca. 600 Gold
  • Am Anfang empfiehlt es sich immer sogenannte Heil-Pots zu kaufen, entweder "Runes of the Blight" oder einen Heal-Pot
  • Wenn man dies hat sollte man sich auch eine Kombination aus "Minor Totem" und "Pretenders Crown" kaufen
  • Desweiteren empfiehlt sich auch Mana-Potions zu kaufen, falls es mal knapp wird.
  • später sollte man sich noch die "Marchers" kaufen und diese upgraden zu "Enchanted Marchers"
Wichtige Tipps im Early Game:
  • Bleib unbedingt am Leben, durch einen Kill verlierst du unnötig Zeit und Gold
  • Immer auf der eigenen Lane bleiben
  • Distanz wahren, die Gegner kommen auch gerne mal von hinten
  • Pushe nicht unnötig, damit riskierst du viel
  • Du kannst deine eigenen Creeps töten, um den Gegner damit das Gold für diesen Creep zu entnehmen (Taste A drücken und eigenen Creep auswählen)
  • Benutze niemals Auto-Attack um die Creeps zu töten => Last-Hitting ist angesagt!
Das Harassen / Stören:
  • Hier gilt es den Gegner möglichst oft zu hitten, ohne eigenen Schaden zu bekommen
  • Damit zwingt man den Gegner zum Aufbrauchen seiner Heal-Pots
  • Besonders geeignet dafür sind Fernkämpfer
  • Vielleicht ist es dir sogar möglich geschickt einen Kill zu bekommen, spiel aber lieber sicher!
3.3 Mid Game

Nach einer bestimmten Zeit kommt das Team zusammen um gegnerische Helden zusammen zu bezwingen und Tower zu zerstören.
Manche Helden bleiben aber auf den Lanes um weiter zu farmen, diese sind Carrys. Sie benötigen das viele Gold um im Late Game bestehen zu können. Wenn sie dies schaffen sind sie meistens im Late Game, in 1on1 Situationen, unbezwingbar.

Im Allgemeinen bleibt das Farmen aber, man muss bloß verstärkt aufpassen und darauf achten, dass eure Mitspieler ein sogenanntes "miss" sagen.
Dies bedeutet das auf ihrer Lane ein Held verschwunden ist. Er macht sich wahrscheinlich gerade auf den Weg um einen Gank auszuführen, also Vorsicht!

Nun beginnt das "Ganken". Ihr macht euch mit einem oder zwei Helden auf den Weg um gegnerische Helden beim Farmen zu überraschen und zu besiegen. Somit nehmt ihr sein Gold und hindert ihm am EXP farmen. Wenn dies gut gelingt versucht ebenfalls gleich einen Tower zu zerstören.
Als Faustregel gilt aber; Rennt nicht sinnlos in irgendwelche Gegner rein. Plant euren Angriff und sucht euch den richtigen Moment raus.

3.4 Late Game

Irgendwann gelangt ihr an einem Punkt wo es nur noch Team-Fights gibt und man versucht die gegnerische Basis anzugreifen und die Baracken zu zerstören. Verliert man in diesen Team-Fights ist das Spiel für euch gelaufen.
Ihr verliert eure Tower, eure Baracken, euer Gold und Erfahrung.
Um dies zu verhindern sollte man sich immer ein gutes Team zusammenbauen und gut verteidigen!
Eine gute Chance ist, wenn ihr das gesamte Team beim Angriff vernichtet, einen Re-Push zu machen.
Man nutzt die Situation aus, alle Helden schnell nach vorne zu werfen und die Basis im höchstmöglichen Maße zu zerstören, bevor sie wiederkommen.

Faustregel; Bleib immer in der Nähe befreundeter Helden. Läufst irgendwo alleine rum, bist du gefundenes Fressen.

---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »no1r« (21. Dezember 2010, 10:30)


cLx1337

Catman

  • »cLx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Leipzig

Beruf: Schüler

Hobbys: rumsaufen

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Januar 2010, 18:56

4 Helden

Hier werden wir uns mit einer groben Helden-Übersicht beschäftigen und sie in Kategorien einteilen.
Weiterhin werden wir uns auch mit ihren Attributen beschäftigen.
Hier eine kleine Übersicht;

4.1 Attribute
4.2 Neben-Attribute
4.3 Helden-Kategorien
4.4 Arten von Helden

4.1 Attribute

Jeder Held besitzt drei Attribtue, eins davon ist sein Hauptattribut.

Sein Hauptattribut besitmmt die Kategorie des Helden.
  • Stärke : Erhöt die max. Lebenspunkte und die Lebenspunktregeneration pro Sekunde, um einen bestimmten Betrag.
  • Intelligenz : Erhöht die max. Manapunkte, sowie die Mana-Regeneration pro Sekunde, um einen bestimmten Betrag.
  • Beweglichkeit : Erhöht die Rüstung, sowie die Angriffsgeschwindigkeit, um einen bestimmtem Betrag.
Das Hauptattribut eines Helden gibt an, welches den Schaden des Helden steigert.

4.2 Neben-Attribute

Jeder Held besitzt sogenannte Neben-Attribute, die sich aus den oben-genannten Attributen ergeben.

Für ausführlichere Erklärungen, zur Berechnung dieser Attribute, bitte ich um eine persönliche Nachricht.
Dies wäre hier zu ausschweifend.
  • Lebenspunkte (HP)
  • Lebenspunkt-Regeneration (HP/s)
  • Manapunkte (MP)
  • Manapunkt-Regeneration (MP/s)
  • Rüstung (A)
  • Magie Rüstung (MA)
  • Schadensreduktion (DR)
  • Laufgeschwindigkeit (S)
  • Angriffsart (AT)
  • Angriffsreichweite (R)
  • Angriffskraft (AP)
  • Base Attack Time (BAT)
  • Attack Rate (AR)
  • Angriffsgeschwindigkeits-Erhöhung (IAS)
  • Angriffsgeschwindigkeit (AS)
4.3 Helden-Kategorien

In Heroes of Newerth gibt es verschiedene Arten von Helden;
den Stärke Helden, (STR)
den Beweglichkeits Helden und (AGI)
den Intelligenz Helden. (INT)

Natürlich besitzt jeder dieser Helden bestimmte Vor- und Nachteile.
Beginnen wir mit dem Stärke-Helden;

Stärke

STR Helden sind meistens gute Tanks; sie können viel aushalten und durch gute Items auch recht viel austeilen.
Durch ihr STR-Hauptattribut steigern sich ihre Lebenspunkte(HP) und ihre Angriffskraft (AP).
Öfters besitzen sie noch gute AoE- (Flächen-) Stuns. Die optimal zum eröffnen eines Kampfes sind.

Allgemein gilt; ein STR-Held ist meistens zum tanken, aber mit passablen Items gibt er auch ein recht guten Ganker ab.

Beweglichkeit
AGI Helden sind meistens Carrys und Ganker.
Mit guten Items wird ein AGI Held zu einer wahren "Damage-Maschine".
Pro Punkt in ihr Hauptattribut bekommen sie Angriffskraft (AP) und Angriffsgeschwindigkeit (IAS)
Allgemein gilt; ein AGI-Held bringt durch seine hohe Angriffskraft und Angriffsgeschwindigkeit genug Schaden mit um es den gegnerischen Helden richtig zu zeigen.
Intelligenz
INT Helden sind meistens im Early Game sehr stark.
Ihr Schaden geht aber im Late Game stark zurück.
Diese Art von Helden sind stark auf ihr Mana angewiesen. Durch ihre Auto-Attacken verursachen sie eher weniger Schaden, als AGI oder STR Helden.
Doch ihre Spells sind unbeschreiblich stark.

Beispiel; Witch Slayer, macht mit seinem Ulti auf Stufe 16; geboosted; 1050 Schaden.
Dies gibt jeden Gegner den Rest. Im Late Game allerdings bringt es nicht mehr sehr viel. Alle Helden haben viel HP und Rüstung, wodurch der Spell abgeschwächt wird.
Allgemein gilt; INT Helden besitzen starke Nukes; womit sie Helden sehr schnell töten können. Diese müssen schnell im Early und Mid-Game ausgespielt werden.

4.4 Arten von Helden
Grundlegend lässt sich sagen, dass es drei verschieden Arten von Helden gibt.
Die Schadenverursacher (Damage Dealer); die Disabler/Stunner (ist mir das deutsche Wort entfallen ö.ö) und zuletzt die Unterstützer (Supporter).
Es gibt noch eine kleine andere Gruppe auf die ich jetzt aber nicht eingehen werde.
Diese drei Arten sind die Hervorstechenden.

Die Damage Dealer

Diese Art von Helden sind für den Schaden verantwortlich.
  1. Melee ; sind die Nahkämpfer.
  2. Range ; sind die Fernkämpfer, die sehr gut farmen können.
  3. Nuker ; sind die Helden die in kürzester Zeit größtmöglichen Schaden verursachen. z.B. Witch Slayer, Pyromancer
  4. Carry ; sind die Damage-Maschinen, wie oben schon erwähnt sind sie stark Item-abhängig. Im Early-Game kann man sie sogar als unbrauchbar bezeichnen. Sobald sie aber "hochgefarmt" sind, haben sie hohe Auswirkungen auf das Late-Game. Carries sind meistens AGI-Helden. Für euch gilt; habt ihr einen Carry im Spiel, unterstützt ihn! z.B. Madman
  5. Semi-Carry ; sind Helden die die Rolle eines Carry gut übernehmen können. Diese sind nicht durchgängig auf Schadensmaximierung ausgelegt. z.B. Pestilence
  6. Ganker ; sind Helden mit guten Burst-Damage die den gegnerischen Helden "den Rest geben". z.B. Pyromancer
Die Disabler/Stunner

Diese Art von Helden hindern den feindlichen Helden zu entkommen, oder sie unfähig gegenüber ihrer Spells machen.
  1. Slow ; verlangsamt einen Helden am Vorwärtskommen, und / oder verringert die Angriffsgeschwindigkeit. z.b. Slither
  2. Stun ; nimmt deinen Gegner komplett aus dem Spiel, er kann weder sich bewegen noch einer seiner Spells benutzen. z.B Hammerstorm
Die Supporter

Wie der Name schon sagt, diese Helden sind dazu da, das eigene Team zu unterstützen.
Indem sie z.B. mit Auren, ihre Angriffskraft , oder ihre Angriffsgeschwindigkeit, sowie auch Lebenspunkt- und Manapunktregeneration zu erhöhen.
  1. Healer ; heilt befreundete Helden. z.B. Demented Shaman
  2. Debuffer ; entfernt Schaden-über-Zeit (Damage-over-Time - DoT) Zauber oder machen sie immun gegen Magie. z.B. Jereziah
---

5 Begriffe

Hier werden ich noch mal auf Begriffe eingehen, die ich genannt habe, aber nicht richtig erklärt habe, oder noch einmal zum Verständnis.
Dies werd ich auch nach Wunsch in Nachhinein noch ändern.

Last-Hitting ; ist ein sehr(!) wichtiger Part im Spiel. Hier geht es darum, in der Nähe eines Creeps zu stehen und in erst dann zu attacken, wenn er so wenig Lebenspunkte hat, dass man ihn mit einem Schlag töten kann. Muss geübt werden!

First-Blood ; ist der erste Kill im gesamten Spiel und wird mit 200 Gold extra belohnt.

Double Kill ; schnell hintereinander zwei Helden töten.

Hat-Trick ; drei Gegner hintereinander ausgeschaltet.

Quad-Kill ; vier Gegner hintereinander ausgeschaltet.

Annihilated ; fünf (das gesamte Team) Gegner hintereinander ausgeschaltet.

Genocide ; das gesamte feindliche Team wurde ausgeschalten und ist tot.

---

6 Schlußwort

Hiermit möchte ich mich bei euch bedanken, dass ihr aufmerksam meinen Thread gelesen habt.
Ich hoffe ich konnte euch das Spiel um Einiges näher bringen.
Ich steh für Fragen generell immer bereit. ;D

Kritik ist, selbstverständlich, erwünscht.

Ein spezieller Dank geht an brutus.luxations.de , woher ich viele anregende Ideen habe.

---

Mit freundlichen Grüßen,
no1r

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »no1r« (9. November 2010, 15:54)


PurerHoN

Halt Stopp! Jetzt rede ich!

Beiträge: 4 401

Wohnort: Bavaria / Mecklenburg and Western Pomerania

Beruf: Studieren/Chillen

Hobbys: HoN, Motorradfahren, Inlineskaten, Tanzen, Musik hören, Im Haus liegen

Lieblingsheld/en: Puppenmeister

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Januar 2010, 19:02

hab ihn mal zur guidesektion verschoben und sticky gemacht, hab ihn nur überflogen, aber scheint ganz gut zu sein

Mein Kraken Guide wurde etwas aktualisiert und die Verlinkung repariert
Einfacher Eingriff in die Marktwirtschaft, Führungsstab erschießen und freie Plätze mit Parteigenossen füllen.
Politik, wie ich sie verstehe.


cLx1337

Catman

  • »cLx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Leipzig

Beruf: Schüler

Hobbys: rumsaufen

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Januar 2010, 19:09

hab ihn mal zur guidesektion verschoben und sticky gemacht, hab ihn nur überflogen, aber scheint ganz gut zu sein
ich bedanke mich ;)

O.Fenz

Predasaur Crusher

Beiträge: 411

Wohnort: leidenschaftlicher Pendler!

Beruf: Azubi zum IT-Elektroniker

Hobbys: Öff Öff

Lieblingsheld/en: Ulus

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

6

Montag, 18. Januar 2010, 19:20

Was ist mit den Wirklich Basics?

Lasthitten/denien?

Warden?

Im Jungle Gold farmen?!?

Neutral Creeps auf die Lane ziehen? Double Spots usw.

Spielweisen?

Def/Off


mMn. ist das eine Zusammenfassung worum es geht. Und kein Anfängerguide...

cLx1337

Catman

  • »cLx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Leipzig

Beruf: Schüler

Hobbys: rumsaufen

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Januar 2010, 19:21

Werd ich ergänzen ;)

kifferkniffer

Ehrenmember

Beiträge: 1 939

Hobbys: Interwebs, HTML/CSS, HoN, WC III

Lieblingsheld/en: Soulstealer

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

8

Montag, 18. Januar 2010, 19:23

Also ich finde diesen Guide top! Auch wenn es eher an eine Zusammenfassung grenzt, hast du sehr viele Informationen zusammengefasst.
Wenn du die Punkte von OFenz noch ergänzen kannst, ist das eine super Einsteigerhilfe :)

AgyptRa

Catman

Beiträge: 188

Wohnort: Mannheim

Beruf: Stud. med

Hobbys: Klettern, Geocaching

Lieblingsheld/en: Plaque Rider/Nymphora

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

9

Montag, 18. Januar 2010, 19:25

Ein TOP Guide.
Muss echt sagen, hätte ich das als Anfänger bekommen hätte ich gleich viel mehr gewusst;)
Den Guide noch ausweiten um die Punkte und er sollte mMn auf jedenfall auch auf die Wiki-Seite;)

Thumps up :thumbsup:
"No, if you talk to God you're religious. If God talks to you, you're psychotic." Dr. G. House

fAmicOm

Catman

Beiträge: 207

Wohnort: friedrichshafen

Beruf: Schüler

Lieblingsheld/en: warden

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

10

Montag, 18. Januar 2010, 19:28

Ich hab gelesen, dass alle 30 Sekunden creeps kommen. Kommen nicht nur immer XX:00 creeps, oder hab ich das nur nie gemerkt? XD