Sie sind nicht angemeldet.

_cray_

CHAMPION OF NEWERTH

Beiträge: 2 228

Wohnort: BaWü

Beruf: Student - Wirtschaftsinformatik

Hobbys: Überlege noch

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

11

Mittwoch, 23. April 2014, 00:13

aber MMOs sind in letzter eit immer dreck.
Was heißt hier in letzter Zeit? Nenn mir ein MMO aus den letzten 10 Jahren, mit Ausnahme von EVE, das nicht einfach nur eine schlechte Kopie von entweder WoW oder GW2 ist.

Frage zum tatsächlichen Topic: Mit was kann man ESO Combat denn vergleichen? Wenn der interessant sein soll, kanns mit den anderen Elder Scrolls Spielen ja nicht viel zu tun haben.


Naja so kann mans auch sagen :3

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

Beiträge: 151

Lieblingsheld/en: Pyromancer, Andro, Glacius

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

12

Mittwoch, 23. April 2014, 02:43

Fand in der BEta die Quests sehr nice, alles andere dafür nicht so.
Da ich in TES immer in Egoansicht spiele und 3rd Person da nicht mag, ist dieses Game leider nix für mich. Man wird ja quasi gezwungen in 3rd Person zu spielen, da man sonst einen Nachteil im Sichtfeld hat, vor allem im PvP.

Ich spiel zur Zeit FF 14 ARR und bin sehr zufrieden. Ist eines der schwersten MMO's vom Content her und wenn man sich nicht rein hängt dann erreicht man auch nichts. Betrachtet man dann noch die Contentpolitik von FF XI, weiß man dass man lange mit großen Updates versorgt wird und das Abo-System bestehen bleibt, egal wie viele das noch spielen.

Zitat

Soweit ich das in erinnerung hab ist auch bei den Löchern die Fag of War.


Ich mag meine Frauen so wie mein Dateisystem...FAT und 16

Ähnliche Themen