Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Levias

Predasaur Crusher

Beiträge: 669

Wohnort: Neubrandenburg

Beruf: Student

Hobbys: Chatten, Spielen, Einen Trinken gehen

Lieblingsheld/en: Maiden <3

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

21

Freitag, 11. September 2009, 21:18

das neue addon verspricht viel..
aber es kommen jetzt einige spiele auf den markt, die wow starke konkurrenz machen soll (so in etwa sagen es die leute von guild wars 2)^^
Was ist schon Hochsensibilität?

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

22

Freitag, 11. September 2009, 21:28

Bloß das Problem an Guild Wars war früher, man konnte net springen. Das nervte einen schon nach ner Zeit. Keine Ahnung, ob sie es nun in Guild Wars 2 realisiert haben^^

Grandstrider

Snotter Boss

Beiträge: 32

Wohnort: Rheinland - Pfalz

Beruf: Schüler

Hobbys: Feiern , Freunde, Musik , PC

  • Nachricht senden

23

Freitag, 11. September 2009, 21:34

Meine Meinung von WoW ist:

Hast du ein Real-Life, brauchst dus garnicht erst versuchen.

Hast du keins, Have fun & Good luck!

Grund: Wenn du was erreichen willst in diesem Game , musst du viel Zeit reinstecken, streich den DvD Abend mit deiner Freundin und Raide lieber das Kolloseum bzw bald die Zitadelle mit deinem Raid, so schauts aus. Farme in deiner Mittagspause, Mats, damit du Abend raiden kannst. Glaubt mir, solche Leute gibt es. Es kostet unheimlich viel Zeit und Energie was in diesem Spiel zu erreichen. Man farmt, damit mit man raiden kann, ist dein Raid scheisse, macht es keine Laune, es sei denn du bist ein hochgradiger Optimist. So schauts aus.

WoW hat zwar viele Vorteile, aber ich denke der oben genannte Grund zerstört alles. Jetzt kommt mir nicht, mit "Weee Weee Blizzard hat das spiel doch casual freundlich gemacht !!11 Wee Wee" nichts da.. ihr braucht trotzdem Buff Food Flasks.. whatever was.. enchants gems etc.. das kostet Gold! Und Gold kostet farmen! Farmen kostet Zeit! Raiden kostet Zeit! Was haben wir da? Einen sehr derben großen Zeitaufwand.. klar es gibt gilden, die eine Gildenbank haben, wo alles drinne ist.. dennoch um in so eine gute Raidgilde zu kommen.. musste erstma erarbeiten und das meine Lieben Leute.. kostet auch Zeit.. alles kostet Zeit.. klar aber dies hier kostet euch Zeit vom schönen Reallife.. wieso nicht einfach dann mal eine runde HoN zocken? oder zwei? Man hat instant Spaß und man lernt auch schneller taktischer zu Denken.. ;) Lernt man in WoW auch, aber naja in HoN halt schneller ;)

Das ist meine Meinung die euch gerne für Kritisierungen zur Verfügung steht..

euer Grandstrider ~
If you want to be the best, you have to beat the best.
I'm undefeated...

Beiträge: 9

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Schüler

Lieblingsheld/en: Valkyrie

  • Nachricht senden

24

Freitag, 11. September 2009, 21:45

Ich hab auch 2 jahre lang WoW gespielt hab sogar jetzt immernoch einen 80er hexer und einige 60er :>
Jetzt hab ich aufgehört da ich eben auf die Fach Ober Schule gehen werde, ich bevorzuge es auf Diablo 3 zu warten.

Avatar

Exorbitant

Beiträge: 1 751

Wohnort: ლ(ಠ益ಠლ)"

Beruf: ¯\_(ツ)_/¯

Hobbys: ლ(ಠ益ಠლ)"

Lieblingsheld/en: ¯\_(ツ)_/¯

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

25

Freitag, 11. September 2009, 22:18

Bloß das Problem an Guild Wars war früher, man konnte net springen. Das nervte einen schon nach ner Zeit. Keine Ahnung, ob sie es nun in Guild Wars 2 realisiert haben^^
Guild Wars ist an sich kein MMORPG. Und das man nicht springen kann macht doch nichts. Was hast du von charakteren die 20 minuten lang in der weltgeschichte rumhüpfen ~.~
wird aber in GW 2 kommen.

Ich habs lange gespielt und mich hat PvE nie gefesselt, sondern nur PvP(ein paar silbercapes bla blub ...). Das gute an Guild Wars ist, dass das PvP eine unglaubliche taktische Tiefe hat und viel Skill benötigt. Die Balance ist auch besser als in jedem anderen Spiel, das ich kenne.
Ich hab aufgehört, weil es nach knapp 2oder 3 jahren zu langweilig wurde. Die neuen Teile haben es im großen und ganzen zerstört und abusemöglichkeiten geschaffen und deshalb auch die balance nach und nach zerstört.

WoW ist mir zuviel rumgefarme und ich-hab-das-geilste-equipment-und-gewinn-deswegen-immer Denken. Ich hab mal die 10 tage angespielt und fand es richtig langweilig.
I may be bad, but I'm perfectly good at it


Zitat von »Ichi«


UNFASSBAR WIEVIELE HELDEN SZWEI GAMES SO RAUSBRINGT, DAS IST JA FAST WIE WEIHNACHTEN IM KINDERHEIM - SAUVIELE GESCHENKE - ABER NUR SCHEISSE DABEI!

26

Samstag, 12. September 2009, 00:14

Ich kann die Meinung das man auf Reallife verzichtet wenn man was in diesem Spiel erreichen möchte nicht nachvollziehen.Ich habe meine Freundin mit der ich nun über 2 Jahre Glücklich zusammen bin während meiner WoW-Zeit erobert und sie hatte stets verständnis für mein Hobby(Lag vielleicht auch daran das sie meinen Dudu süß fand :D ).Ich habe immer genug Zeit für sie gehabt,für die Schule,für Freunde,Feten und andere Hobbys.
Und trotzdem kann ich sagen eine Menge in diesem Spiel erreicht zu haben.Sogar die Position des Raid-/Gildenleiters habe ich erfolgreich übernommen und mich als persönlichen Kummerkasten zur Verfügugn gestellt.
Wenn man Prioritäten setzen kann,gibt es da keine Probleme.Es ist einfach immer eine sache der Charakterstärke,ob man sich mit diesem Spiel ruiniert oder einfach nur Spaß hat.
Aufgehört habe ich auch nur weil ich die Richtung des Spiels nicht mag die Blizzard eingeschlagen hat.Ich habe immer noch regen Kontakt zu den Leuten meiner Gilde und anderen Leuten meines ehemaligen Realms.

cocain.bizznizz

unregistriert


27

Samstag, 12. September 2009, 00:17

Von welchem "Dudu" sprechen wir hier? :D

Beiträge: 12

Beruf: Schüler

Lieblingsheld/en: Soulstealer

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

28

Samstag, 12. September 2009, 00:35

Na dem kleinen haarigen ;) Du weißt schon xD haha
Erhoffe viel -- Erwarte wenig!

29

Samstag, 12. September 2009, 00:45

Ich spiels selber seit 4 Jahren, komm sehr gut mit dem Rl klar und hab eigt viel erreicht bc content clear top 10 europa mit nerf plx 2xmal gladi in S2 S3 :D und joa eigt ein super game nachteil sind die 13€ die bezahlt mir aber mein dad xD

Grandstrider

Snotter Boss

Beiträge: 32

Wohnort: Rheinland - Pfalz

Beruf: Schüler

Hobbys: Feiern , Freunde, Musik , PC

  • Nachricht senden

30

Samstag, 12. September 2009, 09:29

Hm, trotzdem Raidet man 4 Stunden, 4x die Woche, und man muss farmen, das kostet alles Zeit vom Reallife, würde ich jetzt mal sagen. Wenn du Freitags und Samstags keinen Raid hast, klar das du dann auf Partys gehen kannst, dennoch unter der Woche war es schon manchmal sehr stressig, wenn ihr ehrlich seid oder? ;) Ihr könnt mir nicht sagen ihr hattet 0 Stress wegen WoW..

Meine Meinung dazu ;)
If you want to be the best, you have to beat the best.
I'm undefeated...