Sie sind nicht angemeldet.

Føx

Kongor

Beiträge: 912

Lieblingsheld/en: Lanemad

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

61

Dienstag, 7. Mai 2013, 12:37

Ausserdem habe ich die Möglichkeit, keinen Vertrag bei der Telekomn abzuschließen/ zu verlängern.

Und natürlich kann man politisch aktiv werden.

richtig...bei einem privaten unternehmen politisch aktiv zu werden...ich würde eher sagen das man die verbraucherschützer informiert und auf klagen drängt wie sie ja schon durchgeführt werden^^
fox hat ein quad - erstes (und wahrscheinlich letztes) mal, dass ich da neidisch bin.

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

asocial piece of bread

unregistriert


62

Dienstag, 7. Mai 2013, 13:45

solange die anderen anbieter nicht mitziehen setzt die tcom auf ein sterbendes pferd
Dir ist aber schon klar, dass der Großteil der gelegten Leitungen in Deutschland der Telekom gehören oder?
Und dir ist auch klar, dass andere Anbieter die Telekom bezahlen um deren Leitung nutzen zu dürfen?

richtig...bei einem privaten unternehmen politisch aktiv zu werden...ich würde eher sagen das man die verbraucherschützer informiert und auf klagen drängt wie sie ja schon durchgeführt werden^^
merkst du dich eigentlich noch? xD

Føx

Kongor

Beiträge: 912

Lieblingsheld/en: Lanemad

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

63

Dienstag, 7. Mai 2013, 13:50

solange die anderen anbieter nicht mitziehen setzt die tcom auf ein sterbendes pferd
Dir ist aber schon klar, dass der Großteil der gelegten Leitungen in Deutschland der Telekom gehören oder?
Und dir ist auch klar, dass andere Anbieter die Telekom bezahlen um deren Leitung nutzen zu dürfen?

richtig...bei einem privaten unternehmen politisch aktiv zu werden...ich würde eher sagen das man die verbraucherschützer informiert und auf klagen drängt wie sie ja schon durchgeführt werden^^
merkst du dich eigentlich noch? xD

da die bundesnetzagentur die miethöhe für die leitungen festlegt und die drossel nach wie vor üvt und nicht hvt seitig ist tut das nichts zur sache wem die leitungen gehören...

merken jo...was hat die politik mit einem privaten unternehmen und deren tarife zutun? wir haben doch schon gesehen das briefe vom rößler nur müde belächelt werden bei der tcom
fox hat ein quad - erstes (und wahrscheinlich letztes) mal, dass ich da neidisch bin.

asocial piece of bread

unregistriert


64

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:56

Einfacher Eingriff in die Marktwirtschaft, Führungsstab erschießen und freie Plätze mit Parteigenossen füllen.

Politik, wie ich sie verstehe.

Føx

Kongor

Beiträge: 912

Lieblingsheld/en: Lanemad

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

65

Dienstag, 7. Mai 2013, 15:01

Einfacher Eingriff in die Marktwirtschaft, Führungsstab erschießen und freie Plätze mit Parteigenossen füllen.

Politik, wie ich sie verstehe.
fox hat ein quad - erstes (und wahrscheinlich letztes) mal, dass ich da neidisch bin.

Beiträge: 353

Beruf: Irgendwas mit Psychologie.

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

66

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:05

Hab eben folgenden Kommentar gefunden:

http://www.mobilegeeks.de/drosselkom-die…madchenrechnung
Friendcode: 4313-1019-6036

Føx

Kongor

Beiträge: 912

Lieblingsheld/en: Lanemad

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

67

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:13

Hab eben folgenden Kommentar gefunden:

http://www.mobilegeeks.de/drosselkom-die…madchenrechnung

Zitat

Halten wir also fest: Um eine Preiserhöhung von durchschnittlich 30 bis
60 Cent für alle Kunden im Laufe der kommenden drei Jahre zu vermeiden,
veranstaltet die Telekom heute einen solchen Zirkus und provoziert einen
riesigen Shitstorm gegen sich selbst?
sehr gut :D

sag ja reine abzocke...es gibt keinen technischen nutzen für eine drossel
fox hat ein quad - erstes (und wahrscheinlich letztes) mal, dass ich da neidisch bin.

Diablo

Kongor

Beiträge: 1 017

Wohnort: Nähe Wien

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: random

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

68

Mittwoch, 8. Mai 2013, 13:55

Zu sagen, dass Zusatzeinnahmen von 6.6 Millionen bei einem Quartalsumsatz von 13.8 Milliarden zu vernachlässigen sind, ist einfach lächerlich. Würden große Unternehmen so denken, würden 80% von ihnen Pleite gehen. Und dass die Deutsche Telekom im Jahr 2012 einen Verlust von 4.75 Millarden Euro zu tragen hatte, wird natürlich auch nicht erwähnt.

Der letzte Absatz stimmt natürlich trotzdem.

Shirokan

unregistriert


69

Donnerstag, 9. Mai 2013, 12:19

Zu sagen, dass Zusatzeinnahmen von 6.6 Millionen bei einem Quartalsumsatz von 13.8 Milliarden zu vernachlässigen sind, ist einfach lächerlich. Würden große Unternehmen so denken, würden 80% von ihnen Pleite gehen. Und dass die Deutsche Telekom im Jahr 2012 einen Verlust von 4.75 Millarden Euro zu tragen hatte, wird natürlich auch nicht erwähnt.

Der letzte Absatz stimmt natürlich trotzdem.

Was aber nicht an den "Viel-Runterlad-Kunden" liegt, sondern an ihrem Versagen am US-Amerikanischen Markt.

Beiträge: 353

Beruf: Irgendwas mit Psychologie.

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

70

Mittwoch, 12. Juni 2013, 16:32

Drosselkom rudert zurück

Zitat

Die angedrohte Bandbreiten-Drosselung bei (V)DSL-Verträgen kommt zwar,
sie fällt aber weniger gravierend aus, wie die Deutsche Telekom jetzt
bestätigt hat.
Friendcode: 4313-1019-6036

Ähnliche Themen