Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AgyptRa

Catman

  • »AgyptRa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Mannheim

Beruf: Stud. med

Hobbys: Klettern, Geocaching

Lieblingsheld/en: Plaque Rider/Nymphora

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

1

Samstag, 13. März 2010, 16:57

Aldi-PC am 18.03

Ich sehe, dass Aldi-Süd am 18.3 wieder einen PC drinnen hat.
Da ich mich seit 2 Jahren nicht mehr mit dem Thema PC beschäftigt habe kenne ich mich garnicht mehr aus.

Daher hoffe ich, hier im Forum, auf objektive Meinungen zu diesem PC.

Ist er für die 600 Euro ok?? Der 22" den man noch kaufen kann auch??

Oder bekomme ich mit 600 Euro was besseres???

Ich spiele viel HON, CS und TF2... evtl auch mal was neueres.

Wie sind die neuen AMD Prozessoren??

Danke für eure Hilfe.
"No, if you talk to God you're religious. If God talks to you, you're psychotic." Dr. G. House

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

sirsweetalot

Snotter Boss

Beiträge: 74

Wohnort: Wien

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Electrician, Blacksmith, Demented Shaman, Pyromancer, Slither

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

2

Samstag, 13. März 2010, 17:00

Haben bei uns(Österreich) auch PC und Bildschirm ab Do im Angebot - Bildschirm ist nur Touchscreen bei uns- würd ich von abraten..

Und Aldi Pcs generell sind nicht bzw kaum aufrüstbar, das ist zu berücksichtigen.. soviel mal dazu

und evtl Links zum Produkt wär nice, dann erspart man sich das rumsuchen

Zitat


Zitat von »Alex«

dann kann ich nur sagen: Fickt euch.

AgyptRa

Catman

  • »AgyptRa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Mannheim

Beruf: Stud. med

Hobbys: Klettern, Geocaching

Lieblingsheld/en: Plaque Rider/Nymphora

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

3

Samstag, 13. März 2010, 17:08

"No, if you talk to God you're religious. If God talks to you, you're psychotic." Dr. G. House

4

Samstag, 13. März 2010, 17:15

Hört sich ja nicht schlecht an. Mit dem Prozessor solltest du alles genannte gut spielen können, jedoch bin ich ein alter Intel-Fetischist, traue da AMD nicht so, muss aber auch sagen, dass ich jetzt nicht der Spezialist vom fach bin. Die 4TB sind ganz nett, aber brauchen wirst dus nicht. 4GB Ram sind auch ordentlich - Da du im Lieferumfang Win7 HP 64Bit hast, wirst du sie auch voll nutzen können. Die Grafikkarte... Also ATIs haben laut Benchmark zu 90% eine schlechtere Performance als Nvidia-Karten. Kann jmd. sagen, ob der Chipsatz der Karte auch gut ist, der Videospeicher ist ja eigtl. sekundär.

Alles in Allem würde ich sagen, ein gutes Angebot für das Geld, aber wie gesagt: Ich bin jetzt nicht so DER Spezialist ;)

Azita

Predasaur Crusher

Beiträge: 578

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

Hobbys: Longboarden

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. März 2010, 17:19

Ist von Abzuraten Medion ist leider nicht für Qualität bekannt. Die gehen meist schon in der Garantiezeit kaputt wenn nicht gleich danach und irgendwie bekommen sie die auch nicht repariert. Am besten googlest du mal nach Erfahrungsberichten von Medion PCs.
Als der PC meiner Schwester war 6 mal kaputt und der Support war echt schlecht und unfähig.

NoVeM

Predasaur Crusher

Beiträge: 416

Lieblingsheld/en: Siehe Signatur

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

6

Samstag, 13. März 2010, 17:22

Würde dir davon abraten, für 600€ gibt es definitiv bessere Alternativen worin man investieren könnte.
Bei solchen PC's wird einfach oftmals viel Geld in Multimedia Zeugs oder irgendwelchen anderen Müll gesteckt und bei der Hardware die für das Gaming wichtig sind eingespart oder minderwertige Komponenten verwendet oder mit Blendern bestückt.
Abgesehen davon sind solche Discounter PC's auch meistens mit soviel Software zugemüllt, dass man eigentlich gut damit bedient wäre den PC direkt nach Kauf komplett neu aufzusetzen.

Und bei Medion + Discounter PC klingeln bei mir auch die Alarmglocken, es kann zwar alles gut gehen aber man sollte definitiv mit einigen Problemen rechnen bei solchen Rechnern.

Valks, Slither * Tempest, W.Hag, Torturer, S. Reaper * Pharao, Behemoth, Deadwood

Th1o

Monkey

Beiträge: 16

Beruf: Schüler

Lieblingsheld/en: Soul Reaper

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

7

Samstag, 13. März 2010, 17:26

Kann Ayr in einigen Sachen zustammen, muss ihn aber in anderen seinen Traum zerstören ;)

Der Pc ist so wie er da steht schon gut, du solltest gedoch beachten, das du keine genauen Angaben zm Mainboard bekommst, das heißt die können dir da voll den scheiß reinbauen.....
Ansonsten ist noch zu sagen das die ATI Karte alle Spiele leicht schaffen sollte und das Ayr Aussage wie soll ich sagen... nich ganz zutreffend ist. Ati Karten schneiden auf jedenfall nich schlechter ab als eine Nvidia Karte. Es ist sogar wenn du 2 Karten für den gleichen Preis kaufen willst, das du bei ATI mehr power bekommst. Das jedoch zu einem gewissen Preis, den du im Spiel erst merkst. ATI arbeitet nicht so eng mit den Spieleherstellern zusammen wie Nvidia, so das man sagen kann das du wenn ein Spiel ohne Antialiasing spielst die Nvidia schneller ist, aber sowas das dazu kommt überwiegt die ATI. Du hast aber Nvidia kleine Effekte drin die bei der ATI ausbleiben (z.b. das alles außerhalb des Fadenkreuzes verschwimmt beim zielen nur das drin bleibt scharf. Oder kleine Staubpartikel oder blätter die durchs Bild fliegen.).
Im Allgemeinen muss man auch noch sagen die ATI Grafikkarten mehr Strom brauchen als eine vegleichbare Nvidia. Das selbe gilt übrigens auch für den AMD.. gleiche Power bei Intel verbraucht deutlich weniger Stom.
Zusätzlich muss du mit Extrakosten rechnen, da die Maus und die Tastatur sicher absoluter Schrott sind.

Ansonsten passt der PC scho. Hersteller von der Festplatte wär noch interessant...

PS: Die Aussagen das Aldi-PC's schlecht sind, ist absoluter Müll ^^ Aldi kauft in extrem großen Mengen, somit können die den PC zu einem Preis anbieten, den ein normaler Verkäufer nie halten könte.

OnkelJoe

Catman

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

8

Samstag, 13. März 2010, 17:58

Bei den Alid-PC's fällt meist auf dass sie:
a) extra für diesen PC angefertigte Grafikkarten mit abgespeckter Leistung haben
b) ebenfalls einen speziellen Prozessor und ein spezielles Mainboard haben
c) nur eine Onboard-Sounkarte besitzen

Ausserdem ist er schlecht aufrüstbar und wenn man aufrüsten möchte muss man oft auch noch das Netzteil austauschen, da es gerade mal die Leistung für die aktuellen Komponenten besitzt.

Das sind so meine Erfahrungen mit Aldi-Rechnern.

knallfrosch

unregistriert


9

Samstag, 13. März 2010, 18:22

Wie man an den besten PC kommt:

chip.de
Forum
richtiges Unterforum ( PC Zusammenstellung)

Threads mit ähnlicher Preisklasse suchen
Als vorschlag posten, fragen ob das noch aktuell ist
bei hardwareversand.de bestellen mit Zusammenbau (+20 euro)

hfgl

Der Vorteil: Du weißt genau in was du investierst, nix mit HDMITLPFAWE anschluss wenn du den eh nicht brauchst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knallfrosch« (13. März 2010, 18:27)


flecksoh

Kongor

Beiträge: 976

Beruf: Student

Lieblingsheld/en: Soulstealer, Madman, Stormspirit, Puppet Master

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

Ähnliche Themen