Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Overlynch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Potsdam

Beruf: Schüler

Hobbys: Klavier spielen

Lieblingsheld/en: DAZZL FTW // für lute die keine ahnung haben: Demanted Shaman

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

1

Sonntag, 11. April 2010, 12:58

HoN auf Linux

Hallo,

auf der Beta-Seite kann man den client für windows, linux und mac downloaden. Ich bin komplett auf linux umgestiegen und hab kein windows mehr, nur habe ich keine Ahnung von Linux.
habe die datei für linux geloaded, angeklickt - nix pasiert....
hier meine Frage: Wie bringt man das Spiel auf Suse 11.2 zum laufen?

danke für eure Hilfe!
Denke nie, gedacht zu haben, denn das Denken an Gedanken ist gedankenloses Denken...

oder:

Bück dich Fee! Wunsch ist Wunsch! :D

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

2

Sonntag, 11. April 2010, 13:11

Hallo,

...Ich bin komplett auf linux umgestiegen .....nur habe ich keine Ahnung von Linux.

Beste Voraussetzungen :thumbsup:

▲ ▲




Und wie schon in lol gilt in Blizzard Dota in die Büsche herpen anstatt zu juken

league of legends läuft auch tatellos auf hohen graphics ...


tarrens

Predasaur Crusher

Beiträge: 616

Hobbys: Schrauben drehn, Muttern drehn

Lieblingsheld/en: Maliken, Corrupted Disciple,Magmus

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

3

Sonntag, 11. April 2010, 13:19

hi,

also linux ist ganz anders aufgebaut als windows, da gibt es keine exe datein.
also wird das nichts mit anklicken und warten bis was passiert^^.
Das meiste bei linux läuft über die konsolo(komandozeile).
Kommt natürlich auch auf das format mit an.
(Bei suse gibt es ein system das heißt yast, damit ist ne installation fast so einfach wie bei windows)
soweit ich weiß müsste die datei

Zitat

HoNClient-0.3.1.sh
heißen.Die Installation startest du also über die Konsolo,hab gehört man brauch nicht mal root rechte dafür^^
also öffnest du die konsolo und gibst dort : ./HoNClient-0.3.1.sh ,ein und drückst enter dann sollte es schon los gehn mit der der installation.
Essen aus der Mülltonne ist auch umsonst, ich bezahl lieber was und geh dafür ins Restaurant.
̿̿̿ ̿' ̿'\̵͇̿̿\з=(•̪●)=ε/̵͇̿̿/'̿'̿ ̿ ̿̿̿

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tarrens« (11. April 2010, 13:22)


H3llsp4wn

unregistriert


4

Sonntag, 11. April 2010, 19:05

Kompletter Blödsinn. Du kannst moderne Linux-Distributionen komplett mit der grafischen Oberfläche betreiben ohne ein Terminal zu benutzen ( obwohl ich oft lieber damit arbeite! ) - inklusive Doppelklick auf Dateien um sie auszuführen.

Die Datei kannst du zwar downloaden, aber zum Nutzen der Suchfunktion oder zum Nachschauen unter Forum->Support->Mac&Linux (DREI Klicks!) reicht's nicht?

Hier steht eine Schritt für Schritt Anleitung für GNOME, KDE und das Terminal:
http://forums.heroesofnewerth.com/showpo…030&postcount=2

Ich weiß, dass das unfreundlich klingt, aber ein bisschen Eigeninitiative ist nicht zuviel verlangt.

tarrens

Predasaur Crusher

Beiträge: 616

Hobbys: Schrauben drehn, Muttern drehn

Lieblingsheld/en: Maliken, Corrupted Disciple,Magmus

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

5

Sonntag, 11. April 2010, 19:51

nichts blödsinn^^
den befehl in die konsolo(die kannste auch starten wenn der x server läuft,ne)
und dann startet die grafische installation^^
Essen aus der Mülltonne ist auch umsonst, ich bezahl lieber was und geh dafür ins Restaurant.
̿̿̿ ̿' ̿'\̵͇̿̿\з=(•̪●)=ε/̵͇̿̿/'̿'̿ ̿ ̿̿̿

H3llsp4wn

unregistriert


6

Sonntag, 11. April 2010, 20:13

Ohne die Rechte zum Ausführen wird das auch mit dem Terminal nichts. Ein chmod +x <name>.sh muss trotzdem sein, aber dann kannst sie auch doppelklicken um sie zu starten.

Also stimmen deine Aussagen so nicht, sind also de facto Blödsinn. :P

btw. ich kann eine Konsole nutzen wenn der X-Server läuft? Wow, wusste ich nicht... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H3llsp4wn« (11. April 2010, 20:15)


tarrens

Predasaur Crusher

Beiträge: 616

Hobbys: Schrauben drehn, Muttern drehn

Lieblingsheld/en: Maliken, Corrupted Disciple,Magmus

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

7

Sonntag, 11. April 2010, 20:16

wer lesen kann ist klar im vorteil:


Zitat

hab gehört man brauch nicht mal root rechte dafür^

dazu:


Zitat

Seit einigen Tagen läuft die OpenBeta zu Heroes of Newerth (HoN) und es gibt mittlerweile auch um die 50000 fleißiger Spieler, die dieses Spiel spielen und testen. Das Spiel soll später für 30 $ zu haben sein. Richtig schick ... es gibt einen nativen Linux Client, der nicht mal root Rechte für die Installation benötigt und im home Ordner installiert wird und mit normalen Benutzerrechten läuft. Die Installation ist sehr einfach, ebenso wie die Deinstallation. Hier möchte ich momentan eher auf die Installation eingehen. Ich muss gestehen bis auf 3 - 4 Spiele habe ich nichts sonderlich vorzuweisen, deshalb werde ich kaum auf das eigentlich Spiel jetzt eingehen. Auch weil, ich die Linux Version bis jetzt nicht gespielt habe, auch dem geschuldet das ich seit einigen Monaten (eher schon etwas länger) eigentlich auf proprietären Treiber verzichte. Eins sei aber gesagt, mit dem freiem radeonhd Treiber und seinen bescheidenen 3D Fähigkeiten, funktioniert das Spiel leider gar nicht.
plus die quelle:

http://vinicsblog.blogspot.com/2010/04/h…nter-linux.html

netter blog mit deutscher schritt für schritt anleitung, zur not^^
Essen aus der Mülltonne ist auch umsonst, ich bezahl lieber was und geh dafür ins Restaurant.
̿̿̿ ̿' ̿'\̵͇̿̿\з=(•̪●)=ε/̵͇̿̿/'̿'̿ ̿ ̿̿̿

  • »Overlynch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Potsdam

Beruf: Schüler

Hobbys: Klavier spielen

Lieblingsheld/en: DAZZL FTW // für lute die keine ahnung haben: Demanted Shaman

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

8

Sonntag, 11. April 2010, 22:34

Habt vielen Dank :)

ich hab schon selbst geguckt nur nichts gefunden... gut hätte auch intensiver suchen können wie man sieht...
wie gesagt, danke!
Denke nie, gedacht zu haben, denn das Denken an Gedanken ist gedankenloses Denken...

oder:

Bück dich Fee! Wunsch ist Wunsch! :D

H3llsp4wn

unregistriert


9

Sonntag, 11. April 2010, 22:56

@Overlynch
np, viel Spaß damit!

@tarrens
Was hat das mit root-Rechten zu tun? Entweder hast du keine Ahnung, was chmod +x bewirkt (bzw. dass man zum Ausführen einer Datei unter Linux - welches ein anderes Rechtesystem als Windows besitzt - entsprechende Rechte benötigt, die rein GAR NICHTS mit dem root-Benutzer zu tun haben), oder du hast dich einfach vertan und etwas falsch verstanden. ;)

tarrens

Predasaur Crusher

Beiträge: 616

Hobbys: Schrauben drehn, Muttern drehn

Lieblingsheld/en: Maliken, Corrupted Disciple,Magmus

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

10

Montag, 12. April 2010, 09:22

joar hab mich wohl irgendwie vertan, dachte irgendwie du beziehst das auf die sache mit den root recht^^.
klar weiß ich was chmod bewirk,im zusammen schluss mit dem parameter x gibt verteilt man so die ausführungsrechte,stimmt schon.nichts für ungut.

@overlynch

wäre cool wenn du dann mal deine erfahrung mit hon unter linux posten könntest, also wenn du sie gemacht hast. ob alles super läuft oder obs probs gibt etc.

@h3ll
ich habs grade bei mir installiert und ich musste die ausführrecht nicht zuweißen. ging einfach mit.

./HoNClient-0.3.1.sh

und schon gings los
Essen aus der Mülltonne ist auch umsonst, ich bezahl lieber was und geh dafür ins Restaurant.
̿̿̿ ̿' ̿'\̵͇̿̿\з=(•̪●)=ε/̵͇̿̿/'̿'̿ ̿ ̿̿̿

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tarrens« (12. April 2010, 16:24)


Ähnliche Themen